Inspiration: pentahotel in Brüssel

Hier schlagen Gamer-Herzen höher: Die internationale Lifestyle-Hotelmarke pentahotels bietet Suiten mit Kicker, Sony-Playstation4-Konsolen und Flipper an.
Jänner 11, 2017 | Text: Daniela Almer | Fotos: pentahotels

Hotspot für verspielte Gäste

Die europäische pentahotels-Group steht für eine innovative Hotel-Generation. Die Lifestyle-Marke im gehobenen 4-Sterne-Segment ist bekannt für ihr Design-Mobiliar und punktet mit grandiosem Neighbourhood-Feeling.
Das Markenzeichen der Hotelkette ist die pentalounge – eine Kombination aus Lounge, Bar, Rezeption und Café. Seit diesem Jahr warten pentahotels mit den neuen Penta-PlayerPad-Suites auf, einer Zimmer-Kategorie, die jedes Gamer-Herz höherschlagen lässt. In Brüssel, Liège und Paris wurde dieses Konzept bereits umgesetzt und fand großen Anklang.
Die mit Kicker, Sony-Playstation4-Konsole oder Flipper ausgestatteten Zimmer bringen das aus der pentalounge bekannte Entertainment-Konzept auf die Etage. Zur Vollendung dieses wahr gewordenen Gamer-Traumes gehört natürlich auch der Speiseservice: Rund um die Uhr können Pizzen aufs Zimmer bestellt werden.
Mit 2017 werden alle pentahotels-Häuser mit der PlayerPad ausgestattet sein.

Konzept

Innovatives Hotelkonzept mit Open-Space-Design. Neuester Coup: die Penta-PlayerPad-Suites, die mit Gadgets wie Kicker, Sony-Playstation4-Konsolen oder Flipper ausgestattet sind.

Hotel und Preise

Auf acht Etagen verteilen sich 202 Zimmer. Eine Nacht in der PlayerPad-Suite im pentahotels Brussels City Center inklusive Frühstück für zwei Personen kostet 239 Euro.
www.pentahotels.com

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…