Neueröffnung des Mandarin Oriental Palace in Luzern

Das Mandarin Oriental Palace ist mit 136 Zimmern und vier kulinarischen Konzepten bereit, Geschichte zu schreiben.
September 26, 2022 | Fotos: Jestico + Whiles

Nach einer umfassenden Neugestaltung eröffnet Luzerns Belle Époque-Wahrzeichen als Mandarin Oriental Palace neu. Dem altehrwürdigen Haus, das 1906 vom Schweizer Unternehmer Franz Josef Bucher erbaut wurde, wurde unter Leitung des Luzerner Architekturbüros Iwan Bühler Architekten und der Londoner Innenarchitekten Jestico + Whiles ein frischer Wind eingehaucht.

mandarin-oriental-luzern_jestico-e1664182816826
48 der 136 Zimmer im Mandarin Oriental Palace Lucern zählen zu den größten Suiten der Stadt

Nach einer umfassenden Neugestaltung eröffnet Luzerns Belle Époque-Wahrzeichen als Mandarin Oriental Palace neu. Dem altehrwürdigen Haus, das 1906 vom Schweizer Unternehmer Franz Josef Bucher erbaut wurde, wurde unter Leitung des Luzerner Architekturbüros Iwan Bühler Architekten und der Londoner Innenarchitekten Jestico + Whiles ein frischer Wind eingehaucht.

mandarin-oriental-luzern_jestico-e1664182816826
48 der 136 Zimmer im Mandarin Oriental Palace Lucern zählen zu den größten Suiten der Stadt

Zu den Highlights des neu renovierten Gebäudes zählen zwei Rooftop-Suites mit einem atemberaubenden 360-Grad-Panorama über den Vierwaldstättersee und die umliegenden Berge. Auch die Presidential Suite kann sich mit ihren stattlichen 133 Quadratmetern sehen lassen.

Ziel: Stern im Guide Michelin

Das Gastronomiekonzept des Hauses beinhaltet neben einer Bar gleich drei Restaurants, für die Mandarin Oriental den Spitzenkoch Gilad Peled gewinnen konnten. Peled bringt reichlich Sterne-Erfahrung mit (er kochte unter anderem bei Gordon Ramsay und Clare Smyth; sein Le Pressoir d’Argent wurde mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet) und soll begehrte Gourmet-Auszeichnungen nach Luzern holen. Zum Treffpunkt für Luzernerinnen und Luzerner soll das „MOzern“ werden, des Weiteren werden im kommenden Jahr ein gehobenes französisches Restaurant und ein japanisches Omakase-Konzept mit nur sechs Sitzplätzen eröffnen.

Das Mandarin Oriental Palace Luzern ist Teil der Vereinigung Swiss Deluxe Hotels. Sie umfasst derzeit 39 Fünf-Sterne-Hotels in der Schweiz. Die Hotels reichen vom urbanen Stadthotel bis zum traditionsreichen Grand Hotel in den Bergen.

www.mandarinoriental.com

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…