Corona-Virus: Frankreich schließt alle Restaurants

Covid-19: Ab Sonntag bleiben in Frankreich alle Restaurants geschlossen.
März 14, 2020

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Im Kampf gegen das Coronavirus schließt Frankreich alle Restaurants, Läden und Bars. Das kündigte Frankreichs Premier Edouard Philippe Samstag Abend an. Lebensmittelgeschäfte, Apotheken und Banken sollen laut Philippe aber geöffnet bleiben. Schließen sollen ab Mitternacht alle nicht für das Leben notwendigen öffentlichen Einrichtungen.

Philippe begründete die Entscheidung mit einem starken Anstieg an Erkrankungen in Frankreich. Die bisherigen Maßnahmen scheinen demnach nicht ausreichend gewesen. Laut Gesundheitsbehörden zählte das Land alleine am Samstag 4.500 Fälle, am Vortag waren es noch 3.661. Es seien bereits 91 Tote zu verzeichnen.

„Der beste Weg, die Ausbreitung der Epidemie zu stoppen, ist die räumliche Distanz“, sagte Philippe. Nach Präsident Emmanuel Macrons Rede am Donnerstagabend seien weiterhin zu viele Menschen in Restaurants oder Cafes gegangen, so Philippe weiter.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…