Corona-Virus: Guide Michelin richtet sich in Statement an Restaurants

Der Guide Michelin spricht in einer Video-Botschaft seine vollste Unterstützung an alle vom Corona-Virus finanziell und gesundheitlich herausgeforderte Restaurants aus.
März 19, 2020 | Fotos: FPA

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

In einem über Social Media verbreitetem Video richtet sich der internationale Direktor des Guide Michelin, Gwendal Poullennec, an Restaurants auf der ganzen Welt. „Wir sind uns über die gesundheitliche und finanzielle Krise von Restaurants auf der ganzen Welt bewusst.“, so Poullennec. Der Guide Michelin werde weiterhin, so weit möglich, Restaurants besuchen, gleichzeitig werden, durch die aktuellen Umstände, geschlossene oder nur beschränkt geöffnete Lokale in keiner Weise benachteiligt, sondern zu einem späteren Zeitpunkt besucht und bewertet. Zum Abschluss der Video-Botschaft richtet Poullenec noch aufmunternde und stärkende Worte an „jeden in der Hospitality-Branche“.

Hier könnt ihr die gesamte Botschaft sehen.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…