Corona-Virus: Jägermeister liefert 50.000 Liter Alkohol für Desinfektionsmittel

Der Spirituosenhersteller Jägermeister aus Wolfenbüttel beliefert Klinikum Braunschweig im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie.
März 24, 2020 | Fotos: dpa

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

100.000 Liter Alkohol erhält das Klinikum Braunschweig derzeit von niedersächsischen Unternehmen zur Herstellung von Desinfektionsmittel. Eine Hälfte stelle der Spirituosenhersteller Jägermeister aus Wolfenbüttel zur Verfügung, teilte die Klinik mit.

Die Krankenhausapotheke stellt damit Desinfektionsmittel für die Krankenhäuser der Region her. „Die Produktion ist eine Premiere und der aktuellen Notlage geschuldet. Mit der eigenen Produktion stellen wir sicher, dass das Klinikum Braunschweig erst einmal mit Desinfektionsmittel versorgt ist“, sagte Geschäftsführer Andreas Goepfert. Die Klinik betonte, dass eine Abgabe des Mittels an Externe oder Privatpersonen nicht möglich sei.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…