Großbritannien reagiert auf Corona-Virus und schließt Pubs, Bars und Restaurants

Premierminister Boris Johnson verkündete drastischere Maßnahmen für Großbritannien im Kampf gegen das Corona-Virus.
März 21, 2020

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Wie Premierminister Boris Johnson verkündete, werden in Großbritannien zur Eindämmung des Corona-Virus ab Freitagabend sämtliche Pubs, Bars, Restaurants und Cafes geschlossen. Nachtclubs, Theater, Kinos, Freizeitzentren und Sportstudios dürfen nun ebenfalls nicht mehr betrieben werden. Zuvor hatte Johnson nur empfohlen, Einrichtungen wie Pubs und Kinos zu meiden.

Weiters teilte die Regierung mit, dass für die von Arbeitslosigkeit betroffenen Arbeitnehmer Lohnausfälle von bis zu 80 Prozent ausgeglichen werden.

Wegen ihres zögerlichen Umgangs mit der Coronavirus-Krise stand die britische Regierung bisher heftig in Kritik. Schulen bleiben etwa erst ab kommenden Montag geschlossen.

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…