Schuhbeck: „Dem Deutschen ist das Billigste gut genug“

Koch-Legende Alfons Schuhbeck nimmt sich in einem neuen Interview kein Blatt vor den Mund und fordert Verbraucher dazu auf, trotz Corona-Krise, beim Lebensmitteleinkauf nicht auf Billigprodukte zu setzen.
April 21, 2020

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Gastro-Legende Alfons Schuhbeck hält nicht viel von vegetarischer oder veganer Ernährung. In der Tageszeitung „Augsburger Allgemeine“ frage sich der vielfach ausgezeichnete Spitzenkoch und Multigastronom: „Warum sind Vegetarier so aggressiv gegen Fleischesser?“

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Gastro-Legende Alfons Schuhbeck hält nicht viel von vegetarischer oder veganer Ernährung. In der Tageszeitung „Augsburger Allgemeine“ frage sich der vielfach ausgezeichnete Spitzenkoch und Multigastronom: „Warum sind Vegetarier so aggressiv gegen Fleischesser? Führt nur Fleisch zu der gelassenen Haltung des Leben und Leben lassen?“.

Schuhbeck sieht sich selbst seit jeher als Vorreiter im Kampf gegen Billig- und Industrielebensmittel: „Wir Köche engagieren uns seit Jahren für Produkte aus ökologisch korrekter Landwirtschaft und Viehzucht, also für artgerechte Tierhaltung und natürlichen Ackerbau ohne Chemie und Genmanipulation“, sagte Schuhbeck. „Denn sie sind nun mal grundsätzlich geschmackvoller und gesünder – aber leider auch teurer.“

„Vom Verzicht auf frisches Obst ist noch niemand gesund und munter geworden“

Für die Zukunft wünscht sich der Fernsehkoch, dass es auch die Supermarktkunden irgendwann schaffen, „dass sie ihrem Körper und den Lebensmitteln so viel Aufmerksamkeit widmen wie ihrem Smartphone und fürs Salatöl genauso viel Geld ausgeben wie fürs Autoöl. Das Hauptproblem ist, dass die meisten Menschen sich nicht wertig sind. Sie haben für alles Geld: Autos, Kleidung, Schuhe. Aber am eigenen Körper spart der Deutsche, das Billigste ist gut genug und das Gesunde wurscht.“

Auch jetzt, in der Corona-Krise, sollten Verbraucher Schuhbeck zufolge auf frisch und gute Lebensmittel achten. „Vom Sparen beim Lebensmitteleinkauf und vom Verzicht auf frisches Obst und Gemüse sowie auf frische Kräuter ist noch niemand gesund und munter geworden.“

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…