In New York und Los Angeles schließen alle Restaurants

Coronavirus: In den größten Städten der USA bleiben Gastro-Betriebe wie Bars, Kinos und Restaurants geschlossen.
März 16, 2020

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Im Kampf gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus, schränken Metropolen wie New York, Los Angeles und der Bundesstaat Washington das öffentliche Leben in den kommenden Tagen weiter ein. Gastronomische Betriebe wie Bars, Restaurants und Cafes werden vorerst zum größten Teil geschlossen bleiben, ließen die jeweiligen Behörden verlautbaren.

Vorerst verfügbar bleiben Lieferdienste sowie Speisen und Getränke zum Mitnehmen. In New York werden zudem ab morgen sämtliche Nachtclubs, Kinos und Veranstaltungsorte schließen, hieß es in einer Aussendung weiter.

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…