Do&Co-Gründer Attila Dogudan im ROLLING PIN Podcast

Die einzigartige Erfolgsgeschichte von Do & Co-Gründer Attila Dogudan: Von einem kleinen Feinkosthändler zum internationalen Player mit über 13.000 Mitarbeitern und einer Millarde Umsatz.
Juni 16, 2021

Do&Co Mastermind Attila Dogudan hat sein Unternehmen zu einem Imperium mit Outlets in über 20 Ländern weltweit ausgebaut. Dann kam Corona – im ROLLING PIN Podcast spricht er exklusiv darüber, wie er Do&Co vor dem sicheren Tod retten konnte, warum im Dienstleistungssektor „Ja“ immer die beste Antwort ist und warum der Kunde immer recht hat.

dogudan-attila
Spitzengastronom Attila Dogudan ist Pragmatiker, wenn es um den Umgang mit Krisensituationen geht

Wenn man Fehler macht ist es besonders in dieser Industrie am besten, sie schnell zuzugeben und nicht so zu tun, als würde der Gast keine Ahnung haben
Gastro-Gigant Attila Dogudan hat eine genaue Vorstellung von Fehlerkultur

Do&Co baut auf mehrere Säulen in über 20 Ländern auf, die alle stark von der Corona-Pandemie betroffen waren. „Wir haben ein Geschäftsmodell, das aus Gastronomie, Events und Fliegerei besteht. Das alles innerhalb von zehn Tagen auf null fährt, war in keiner unserer Risikoplanungen reflektiert“, so der Großunternehmer. Im persönlichen Gespräch reflektiert Attila Dogudan über den fulminanten Aufstieg der Firma, wie er trotz eines katastrophalen Jahres 8000 Mitarbeiter retten konnte und seine Beziehung zu Niki Lauda.

Unbedingt reinhören!

Hier geht’s zum Podcast mit Attila Dogudan.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…