Für Deutsche wird Reisen in Europa wieder einfacher

Die Bundesregierung hat eine neue Reiseverordnung beschlossen. Was die neuen Regelungen für den Sommertourismus bedeuten.
Mai 12, 2021 | Fotos: beigestellt

Deutschlands Reisebranche stellt sich auf ein Hochfahren des Tourismus in den kommenden Monaten ein. Bisher waren die Quarantänebestimmungen aber ein Stein im Schuh: Nur wenige Touristen würden die Quarantäne nach der Einreise in Kauf nehmen, ebenso wenig Deutsche Touristen bei der Rückreise, so die große Sorge der Hoteliers und Gastronomen. Jetzt hat die Deutsche Bundesregierung Nägel mit Köpfen gemacht: Eine einheitliche Verordnung soll alle Fragen klären. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und das sinkende Infektionsgeschehen machen außerdem Lockerungen möglich.

Urlaub-auf-Mallorca
Geimpfte und Genesene brauchen bei der Einreise künftig keinen Test mehr und müssen nicht mehr in Quarantäne

Deutschlands Reisebranche stellt sich auf ein Hochfahren des Tourismus in den kommenden Monaten ein. Bisher waren die Quarantänebestimmungen aber ein Stein im Schuh: Nur wenige Touristen würden die Quarantäne nach der Einreise in Kauf nehmen, ebenso wenig Deutsche Touristen bei der Rückreise, so die große Sorge der Hoteliers und Gastronomen. Jetzt hat die Deutsche Bundesregierung Nägel mit Köpfen gemacht: Eine einheitliche Verordnung soll alle Fragen klären. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und das sinkende Infektionsgeschehen machen außerdem Lockerungen möglich.

Urlaub-auf-Mallorca
Geimpfte und Genesene brauchen bei der Einreise künftig keinen Test mehr und müssen nicht mehr in Quarantäne

Bei Einreise: keine Quarantäne für Geimpfte und Genesene

Erst am Dienstag erlaubte Bayern wieder den kleinen Genzverkehr aus Österreich. Gleichzeitig forderte Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz, dass Österreich von der Liste der deutschen Risikogebiete gestrichen wird. Die Quarantänepflicht bei der Einreise sei nicht argumentierbar, wenn die Inzidenzzahlen in beiden Ländern etwa gleich hoch seien. Ab 19. Mai fällt die Quarantänepflicht für Einreisende nach Österreich weg.

Die neue Einreiseverordnung in Deutschland regelt jetzt die Bestimmungen bundesweit einheitlich. Geimpfte, Genesene und negativ Getestete dürfen ohne anschließende Quarantäne nach Deutschland einreisen. Wenn Familien einreisen, müssen nur die Eltern geimpft sein. Menschen, die aus einem Risikogebiet einreisen und nicht geimpft oder genesen sind, können sich freitesten. Ein Antigentest gilt für 48 Stunden, ein PCR-Test für 72 Stunden. Kommt eine Person aus einem Hochrisiko- oder Mutationsgebiet, muss sie in Quarantäne.

Nur Impfstoffe mit EU-Zulassung erleichtern die Einreise

Als geimpft gelten nur Personen, die mit einem in der EU zugelassen Impfstoff geimpft sind. Das sind derzeit AstraZeneca, BioNTech/Pfizer, Moderna und Johnson & Johnson.

Lothar Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI), warnt trotz des optimistischen Ausblicks: „Bei aller Zuversicht dürfen wir bitte eines nicht vergessen: Diese Pandemie ist ja nicht vorbei.“

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…