JUNGE WILDE-Gewinnerin 2020 Sandra Scheidl zu Gast bei „Walek wandert“

Als Siegerin des härtesten Kochwettbewerbs Europas kommt Sandra Scheidl hoch hinaus – im wahrsten Sinne des Wortes. Am Sonntag begab sie sich auf die Bergwanderung mit Ö3-Mikromann Tom Walek.
August 23, 2021 | Fotos: Julia Losbichler

Ö3-Mikromann Tom Walek hat das wohl österreichischste Interviewformat erfunden. Regelmäßig begibt er sich mit Prominenten auf Wandertour und fragt sie währenddessen aus – nicht selten kommen die Gäste dabei hörbar außer Atem. Nicht so Sandra Scheidl, die am Sonntag dran war – als Siegerin des härtesten und trendigsten Kochwettbewerbs Europas nimmt ihr nichts so leicht die Puste weg. Im Radio-Interview erzählte die 27-jährige Köchin, wie sie sich im Finale der JUNGEN WILDEN 2020 als erste Frau in der Geschichte des Wettbewerbs auf den ersten Platz gekocht hat, warum ihre „regionale Zutat“ aus Schweden kam und welche Pläne sie für ihr erstes eigenes Restaurant hat.

rp252-jw-sandra-scheidl-9
Rock and Roll Queen: Sandra Scheidl überzeugte die Jury mit abgefahrenen Aromenkrachern und technischer Raffinesse

Ö3-Mikromann Tom Walek hat das wohl österreichischste Interviewformat erfunden. Regelmäßig begibt er sich mit Prominenten auf Wandertour und fragt sie währenddessen aus – nicht selten kommen die Gäste dabei hörbar außer Atem. Nicht so Sandra Scheidl, die am Sonntag dran war – als Siegerin des härtesten und trendigsten Kochwettbewerbs Europas nimmt ihr nichts so leicht die Puste weg. Im Radio-Interview erzählte die 27-jährige Köchin, wie sie sich im Finale der JUNGEN WILDEN 2020 als erste Frau in der Geschichte des Wettbewerbs auf den ersten Platz gekocht hat, warum ihre „regionale Zutat“ aus Schweden kam und welche Pläne sie für ihr erstes eigenes Restaurant hat.

rp252-jw-sandra-scheidl-9
Rock and Roll Queen: Sandra Scheidl überzeugte die Jury mit abgefahrenen Aromenkrachern und technischer Raffinesse

Dass die gebürtige Tirolerin nach ihrem Sieg der JUNGEN WILDEN nicht wenig Medienaufmerksamkeit anzieht, ist nicht verwunderlich. Immerhin ist sie in der Fine-Dine-Welt schon weit herumgekommen. Ihre jetzt schon eindrucksvolle Laufbahn startete das Kochwunder aus Fieberbrunn im 4-Sterne-Superior-Intercontinental Berchtesgaden als Commis. Nach knapp einem Jahr wechselte die akribische Tüftlerin zu Spitzenkoch Vitus Winkler ins Verwöhnhotel Sonnhof. Dann folgten Stationen im Ausland: im Roux at Parliament Square in London, dann im zweifach besternten Story. Wieder zuhause in Österreich stieg sie bei 4-Hauben-Koch Simon Taxacher zur Souschefin auf. Wenig später landete sie für eine Stage im 3-Sterne-Restaurant Maaemo in Oslo.

Pläne für das eigene Restaurant

Nach all der Aufregung will Scheidl sich aber nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen. Jetzt plant sie ihr eigenes Restaurant in Wien. „Ja natürlich soll das alles widerspiegeln, was ich in den letzten Jahren erlernt habe. Es wird ein ‚Fine Dining Restaurant‘ – sehr gut Abendessen, mehrgängiges Menü, Weinbegleitung, schöne Kulisse, einfach ein schönes Erlebnis“, beschreibt sie ihren Traum vom eigenen Lokal bei Walek. „Ich bin da schon einige Monate dran, Finanzen ist natürlich ein großes Thema, aktuell bin ich mit Partnern im Gespräch. Die Location ist vorhanden. Aktuell möchte ich noch nicht zu viel sagen, wo genau es sein wird, auf jeden Fall im inneren Wien.“

Die neue Folge von „Walek wandert“ ist als Podcast übrigens aus rechtlichen Gründen nur für 30 Tage aufrufbar.

Werde der oder die nächste JUNGE WILDE! Anmeldung bis 31.08.2021 – Hier alle Infos.

sandra-scheidl.at

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…