Martina Hohenlohe gründet neues Genussmagazin

Gault&Millau Österreich-Herausgeberin Martina Hohenlohe macht ihr Online-Format "Mein Kochsalon" zum Printmagazin.
Mai 17, 2022 | Fotos: Valerie Loudon

Sie zählt zu den bekanntesten Kulinarik-Expertinnen des Landes. Martina Hohenlohe gibt gemeinsam mit ihrem Mann Karl Hohenlohe seit 17 Jahren den wichtigsten Restaurantführer des Landes, den Guide Gault&Millau Österreich, heraus. Sie ist Autorin mehrerer erfolgreicher Kochbücher. Ihr Online-Format „Mein Kochsalon“ entwickelte sich zu einem der erfolgreichsten Food-Blogs im gesamten deutschsprachigen Raum.

martina-hohenlohe-e1652776782793
tc

Jetzt gibt es diesen kulinarischen Mikrokosmos auch in Print. „Martina – Mein Kochsalon“ wird dieses Jahr noch dreimal, ab 2023 jährlich viermal erscheinen. Die Herausgeberin hat sich ein hohes Ziel gesetzt: Das Magazin soll den Lesern und Leserinnen „einfach richtig guttun“.

Mein größter Wunsch ist es, dass man sich nach einem anstrengenden Tag hinsetzt, durch das Magazin blättert, sich unterhält und entspannt.
Martina Hohenlohe liefert ab Juni ihre Kulinarik-Tipps im Printformat

Deshalb finden dort nicht nur zeitgemäße und vor allem einfach nach zu kochende Rezepte und Kochtipps ihren Platz, sondern jede Menge Storys, die unterhalten, Lebensfreude vermitteln und Lust darauf machen, das Leben von seiner schönen Seite zu betrachten. Reisen, Lifestyle, Humor und anregende geistige Nahrung ergeben eine Mischung, die ungetrübtes Lesevergnügen verspricht.

martinahohenlohe.com

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…