Reisen für Alle: DZT lädt zum Tag des barrierefreien Tourismus

Zum zehnten mal findet am 11. März 2022 der "Tag des barrierefreien Tourismus" statt.
Feber 9, 2022 | Fotos: Shutterstock

Der 11. März 2022 steht im Zeichen der Barrierefreiheit. Umfassend und praxisnah setzen sich Experten aus unterschiedlichen Blickwinkeln in Diskussionen und Fachvorträgen mit dem Thema auseinander. Der „Tag des barrierefreien Tourismus“ findet zum zehnten Mal statt. Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) empfängt dazu viele internationale Fachbesucher, darunter Vertreter aus Politik, der Reiseindustrie, DMOs, Verbände und Hochschulen.

shutterstock_1972050512_rollstuhl-tourismus-e1644413215476
Wie können Kommunikations- und Buchungsprozesse besser auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung abgestimmt werden? Dieser Frage soll sich am 11. März angenommen werden

Der 11. März 2022 steht im Zeichen der Barrierefreiheit. Umfassend und praxisnah setzen sich Experten aus unterschiedlichen Blickwinkeln in Diskussionen und Fachvorträgen mit dem Thema auseinander. Der „Tag des barrierefreien Tourismus“ findet zum zehnten Mal statt. Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) empfängt dazu viele internationale Fachbesucher, darunter Vertreter aus Politik, der Reiseindustrie, DMOs, Verbände und Hochschulen.

shutterstock_1972050512_rollstuhl-tourismus-e1644413215476
Wie können Kommunikations- und Buchungsprozesse besser auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung abgestimmt werden? Dieser Frage soll sich am 11. März angenommen werden

Claudia Müller, Koordinatorin der Bundesregierung für maritime Wirtschaft & Tourismus, und Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, eröffnen die Veranstaltung.

Helena Dalli, Mitglied der Europäischen Kommission, zuständig für Gleichstellungsfragen, präsentiert die neue EU-Strategie „Union der Gleichheit: Strategie für die Rechte von Menschen mit Behinderungen 2021-2030“.

Weitere prominente Redner sind Mike Adams (UK), CEO des Netzwerks “Purple“ mit einem Impulsvortrag zum Thema „Changing the conversation between business and disabled people“, Josh Loebner (USA), Director of strategy der auf Barrierefreiheit spezialisierten Marketing- und Werbeagentur „Designsensory“, Universitätsdozent und Gründer des Portals advertisinganddisability.com sowie Christopher Patnoe (UK) und Head of Accessibility and Disability Inclusion, EMEA bei Google.

Inhaltliche Schwerpunkte setzt die DZT beim „Tag des barrierefreien Tourismus“ 2022 mit Best Practices zur barrierefreien Planung und Umsetzung touristischer Einrichtungen und Veranstaltungen, zum barrierefreien Erlebnis von Sehenswürdigkeiten und der Einbindung neuer digitaler Kommunikationswege wie Augmented, Mixed und Virtual Reality.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen zur Online-Veranstaltung sind unter www.germany.travel/tdbt möglich.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…