The World’s 50 Best Restaurants 2022: Geranium auf Platz eins

Am Montag wurde das neue Ranking der The World's 50 Best Restaurants veröffentlicht. Hier alle Neuerungen und die komplette Liste.
Juli 18, 2022 | Fotos: Shutterstock

Am Montag wurde das lange erwartete Ranking der World’s 50 Best Restaurants, gesponsort von S.Pellegrino & Aqua Panna, präsentiert. Dabei handelt es sich um die zwanzigste Ausgabe der Liste. Ursprünglich sollte die Award-Zeremonie in Russland stattfinden, doch die Herausgeber hatten sich aufgrund der geopolitischen Lage dazu entschieden, die Verleihung nach London zu verlegen. Im Vorfeld wurden schon einige der Special Awards vergeben, so zum Beispiel der „One to Watch Award“ an das Restaurant AM par Alexandre Mazzia.

Unter den Neueinstiegen auf den Plätzen 51 bis 100 fanden sich zwei Restaurants aus Deutschland, das neue Tantris und das Berliner Sternerestaurant Ernst. Hier geht es zur Liste der Plätze 51 bis 100.

Am Montag wurde das lange erwartete Ranking der World’s 50 Best Restaurants, gesponsort von S.Pellegrino & Aqua Panna, präsentiert. Dabei handelt es sich um die zwanzigste Ausgabe der Liste. Ursprünglich sollte die Award-Zeremonie in Russland stattfinden, doch die Herausgeber hatten sich aufgrund der geopolitischen Lage dazu entschieden, die Verleihung nach London zu verlegen. Im Vorfeld wurden schon einige der Special Awards vergeben, so zum Beispiel der „One to Watch Award“ an das Restaurant AM par Alexandre Mazzia.

Unter den Neueinstiegen auf den Plätzen 51 bis 100 fanden sich zwei Restaurants aus Deutschland, das neue Tantris und das Berliner Sternerestaurant Ernst. Hier geht es zur Liste der Plätze 51 bis 100.

Geranium ist Nummer eins

Rasmus Kofoed

[Jetzt lesen: Das Rolling Pin-Porträt über Geranium-Mastermind Rasmus Kofoed]

Das Szepter bleibt in nordischer Hand. Das Restaurant Geranium mit Chef Rasmus Kofoed in Kopenhagen löst das Noma an der kulinarischen Weltspitze ab. Central in Lima belegte Platz 2, während Disfrutar in Barcelona den dritten Platz belegte.

Restaurants aus dem deutschsprachigen Raum waren etwa mit Tim Raue (dem zu einem bemerkenswerten Aufstieg zu gratulieren ist) und Schloss Schauenstein vertreten; und konnten einige Special Awards einheimsen, so erhielt Nobelhart & Schmutzig mit der Platzierung auf der Nummer 17 (vor dem Alchemist auf 18!) verdient den „Highest Climber Award“. Bester Patissier in den Augen der World’s 50-Juroren ist René Frank, der mit seiner einzigartigen Dessert-Bar Coda zu internationalem Ruhm gelangt. Heinz Reitbauers Steirereck ist im Jahr 2022 – auf gewohnt prominenter Platzierung – auf Rang 13 zu finden.

Das Ranking

50. Single Thread, Healdsburg, CA

49. Ikoyi, London

48. Leo, Bogota

47. Oteque, Rio de Janeiro

46. Belcanto, Lissabon

45. Narisawa, Tokio

44. Le Bernadin, New York City

43. Boragó, Santiago

42. Quique Dacosta, Dénia, Spanien

41. La Cime, Osaka

40. Schloss Schauenstein, Fürstenau, Schweiz

39. Sorn, Bangkok

38. Jordnær, Kopenhagen

37. Fyn, Kapstadt

36. Odette, Singapur

35. The Clove Club, London

34. Hisa Franko, Kobarid, Slowenien

33. Atomix, New York City

32. Mayta, Lima

31. Arpège, Paris

30. Florilège, Tokio

29. St. Hubertus, San Cassiano, Italien

28. Le Clarence, Paris

27. Hof Van Cleve, Kruishoutem

26. Restaurant Tim Raue, Berlin

25. Frantzén, Stockholm

24. The Chairman, Hongkong

23. The Jane, Antwerpen

22. Septime, Paris

21. Mugaritz, San Sebastian, Spanien

20. Den, Tokio

19. Piazza Duomo, Alba, Italien

18. Alchemist, Kopenhagen

17. Nobelhart & Schmutzig, Berlin

16. Elkano, Getaria, Spanien

15. Reale, Castel di Sangro, Italien

14. Don Julio, Buenos Aires

13. Steirereck, Wien

12. Uliassi, Italien

11. Maido, Lima

10. Le Calandre, Rubano

9. Quintonil, Mexico City

8. Lido 84, Gardone Riviera, Italien

7. A Casa do Porco, São Paulo

6. Asador Etxebarri, Atxondo, Spanien

5. Pujol, Mexico City

4. Diverxo, Madrid, Spanien

3. Disfrutar, Barcelona, Spanien

2. Central, Lima

1. Geranium, Kopenhagen

Das war die Zeremonie

www.theworlds50best.com

Wie wird das Ranking erstellt?

Die Liste der World’s 50 Best Restaurants 2022 setzt sich aus den Stimmen der Voting Academy zusammen. Diese besteht aus einem nach Angaben des Verlages William Reed geschlechtergleichen Gremium von mehr als 1000 anonymen Experten aus 27 Ländern. Diese Gastro-Autoren, Kritiker und Gastronomen stimmten jeweils für 10 Restaurants – mit der Möglichkeit, Lokale in ihrer Heimatregion oder darüber hinaus zu wählen, je nachdem, ob sie in den letzten 18 Monaten reisen konnten. Die Abstimmung und die Ergebnisse werden von Deloitte unabhängig bewertet.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…