Walter Triebl nicht zu stoppen: Eigenes Gastro-Projekt ist in den Startlöchern

3-Hauben-Koch Walter Triebl macht sich selbstständig und eröffnet im Sommer ein neues, spannendes Gastro-Projekt im Herzen von Fehring. Uns gibt er exklusiv Einblick in sein neues Restaurant.
März 24, 2021

Der Überflieger Walter Triebl sorgt in der steirischen Fine-Dining-Szene regelmäßig für Aufsehen: Aiola upstairs, Saag, El Celler – alleine die Stationen seiner frühen Karriere lesen sich wie ein „Who’s who“ der Spitzenrestaurants. 2014 gewann er den europaweiten Kochwettbewerb JUNGE WILDE und 2019 katapultierte er sich mit seiner Genießerei am Bauernmarkt am Kaiser-Josef-Platz in Graz unter die 50 BEST CHEFS Austria. Dann folgte er auf Harald Irka in der Saziani Stubn, einem der renommiertesten Restaurants des Landes, und erkochte sich prompt drei Gault&Millau-Hauben.

Der Überflieger Walter Triebl sorgt in der steirischen Fine-Dining-Szene regelmäßig für Aufsehen: Aiola upstairs, Saag, El Celler – alleine die Stationen seiner frühen Karriere lesen sich wie ein „Who’s who“ der Spitzenrestaurants. 2014 gewann er den europaweiten Kochwettbewerb JUNGE WILDE und 2019 katapultierte er sich mit seiner Genießerei am Bauernmarkt am Kaiser-Josef-Platz in Graz unter die 50 BEST CHEFS Austria. Dann folgte er auf Harald Irka in der Saziani Stubn, einem der renommiertesten Restaurants des Landes, und erkochte sich prompt drei Gault&Millau-Hauben.

Anfang des Jahres kam dann die große Überraschung: Aufgrund „unterschiedlicher Auffassungen der konzeptuellen Richtung“ verließ er die Saziani Stubn. Wohin es den vielversprechenden Gourmet-Kapazunder als Nächstes ziehen würde, war damals noch nicht klar. Lange ließ uns Triebl aber nicht warten: Nun hat er sein neues, einzigartiges, Gastro-Projekt angekündigt.

„Moderne Wirtshausküche, die Spaß macht“

Im Herzen von Fehring, im Gebäude des ehemaligen Wirtshauses Veringa, richtet Triebl gerade gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Verena das eigene Restaurant ein. „Ich will moderne Wirtshausküche anbieten, die Spaß macht“, beschreibt der ehemalige Junge Wilde seine Vision – also ganz anders als das, was man von ihm in der Saziani Stubn kannte. Für absolute Gourmets wird es zusätzlich zweimal die Woche ein Fine-Dining-Menü geben.

Für das neue Projekt sucht Triebl momentan neue Teammitglieder, die „Freude daran haben, Neues aktiv mitzugestalten.“ Eröffnen soll das Lokal voraussichtlich Mitte Mai.

Bewirb dich hier beim neuen Restaurant von Walter Triebl

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…