15 Fragen an Mauro Colagreco

Was Sie schon immer über die Pioniere der Branche wissen wollten. Was treibt sie an, wie sehen sie sich selbst und wobei werden sie schwach?
November 13, 2015

15 Fragen an Mauro Colagreco

Kulinarischer Virtuose
In seinem Restaurant Mirazur an der Côte d´Azur sind die Produkte die Helden seiner Speisen, so meint er. Mauro Colagreco ist als kulinarisches Wunderkind besonders für seine Gemüsekreationen beliebt, die er aus dem Restaurant angegliederten Gemüsegärten selbst erntet. 2012 reihte sich der gebürtige Argentinier erstmals unter die besten 50 Köche der Welt und im August eröffnete auch noch ein Restaurant in Shanghai.

1. Der ungerechtfertigte Erfolg eines Konkurrenten oder der eigene ungerechtfertigte Misserfolg: Was ärgert Sie mehr und warum?
Der eigene ungerechtfertigte Miss­erfolg.

2. Wären Sie lieber gut aussehend oder reich?
Intelligent.

3. Soll Marihuana legalisiert werden?
Ja, ich bin dafür.

4. Was sind Ihre Pläne für das kommende Wochenende?
Jeden Tag Liebe machen.

5. Lächeln Sie immer, wenn Sie fotografiert werden?
Nein.

6. Was kam zuerst: das Huhn oder das Ei?
Der Hahn.

7. Haben Sie schon jemals in den Wald gepinkelt?
Ja, logisch.

8. Wo würden Sie einen geheimen Schatz vergraben?
Wenn ich das verraten würde, wäre es ja nicht mehr geheim.

9. Haben Sie schon jemals eine Schusswaffe abgefeuert?
Ja, auf Menschen, die mir sehr viele Fragen gestellt haben. Zumindest in der Theorie.

10. Haben Sie schon einmal gestohlen?
Ja, habe ich.

11. Was war Ihre größte Niederlage?
Das war meine erste große Liebe.

12. Und was war Ihr größter Erfolg?
Mein Sohn.

13. Wer ist für Sie der beste Koch der Welt?
Derjenige, dessen Restaurant immer voll ist.

14. Mit welcher Person hätten Sie gerne ein aufregendes Date?
Mit Frank Sinatra.

15. Wie können Sie entspannen?
Auf einem Segelboot.

1 Sohn
2 Michelin-Sterne
2 Restaurants

Mauro Colagreco ist ein Grenzgänger. Nicht nur, was die Lage seines Restaurants angeht.

2009 wurde der Argentinier vom französischen Gault Millau zum Koch des Jahres gekürt. Die Jury beschrieb ihn als Wunderkind, das die Küche spürt wie ein Virtuose die flüchtige Seele einer Fuge.
www.maurocolagreco.com

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…