ROLLING PIN Awards 2020 Österreich: Benjamin Schröder ist Pâtissier des Jahres

Benjamin Schröder vom Apron in Wien ist Pâtissier des Jahres bei den ROLLING PIN Awards 2020.
Dezember 3, 2020 | Fotos: Lukas Kirchgasser, Marion Appel

Happy-end-Garant

Der junge Gewinner der Kategorie Pâtissier des Jahres ist ein aufstrebendes Talent, das seit seiner Ausbildung in namhaften nationalen wie internationalen Häusern der Sternegastronomie tätig war. Denn neben dem Zweisterner Ikarus im Hangar-7 in Salzburg arbeitete Benjamin Schröder auch im Restaurant Johanns im deutschen Waldkirchen.

rp250-rpa-at-patissier-des-jahres-1
Im Apron in Wien bringt Pâtissier Benjamin Schröder handwerklich perfekte und unerwartete Dessertkreationen auf die Teller.

Im Wiener Restaurant Apron im Accor-Hotel am Konzerthaus bringt der Herr über die süßen Versuchungen nun schon seit über zwei Jahren seine geballte Kreativität auf die Dessertteller. Dabei bringt er auch schon mal unerwartete, aber handwerklich in virtuoser Perfektion verarbeitete Produkte wie Earl Grey, Olive, Wildreis, Ziegenkäse und Mais mit ins Spiel. Zusammen mit den Speisen von Apron-Küchenchef Stefan Speiser sind Schröders Kreationen dem Guide Michelin ein prestigeträchtiger Stern wert, dem Gault Millau 17 Punkte und vier Hauben. 

www.restaurant-apron.at

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…