Messermuscheln

Rezept von Albert Raurich: Messermuscheln „Thai“
November 13, 2015 | Fotos: Werner Krug

Messermuscheln
Rezept für 10 Personen

Zutaten

Messermuscheln

  • 40 St. Messermuscheln
  • 200 g Messermuschel-Saft
  • 0,4 g Xantana

Thai-Marinade

  • 250 g Pflanzenöl
  • 20 g Limettenblätter Kaffir
  • 50 g Knoblauch, getrocknet
  • 50 g Ingwer, frisch
  • 100 g Zwiebel
  • 50 g Currypaste, rot, Thai

Anrichten

  • 100 g Codium-Algen, frisch
  • 100 g Laurencia-Algen, frisch

Zubereitung

Messermuscheln

Die Muscheln in kochendem Wasser abbrühen. Danach die Muscheln von den Schalen trennen. Dabei die Schalen nicht zerstören. Das Muschelfleisch wieder in den Schalen platzieren und kühlen. Das Xantana im Saft der Messermuscheln unter Zuhilfenahme

Messermuscheln
Rezept für 10 Personen

Zutaten

Messermuscheln

  • 40 St. Messermuscheln
  • 200 g Messermuschel-Saft
  • 0,4 g Xantana

Thai-Marinade

  • 250 g Pflanzenöl
  • 20 g Limettenblätter Kaffir
  • 50 g Knoblauch, getrocknet
  • 50 g Ingwer, frisch
  • 100 g Zwiebel
  • 50 g Currypaste, rot, Thai

Anrichten

  • 100 g Codium-Algen, frisch
  • 100 g Laurencia-Algen, frisch

Zubereitung

Messermuscheln

Die Muscheln in kochendem Wasser abbrühen. Danach die Muscheln von den Schalen trennen. Dabei die Schalen nicht zerstören. Das Muschelfleisch wieder in den Schalen platzieren und kühlen. Das Xantana im Saft der Messermuscheln unter Zuhilfenahme des Turmix auflösen. Den Saft gekühlt zwischenlagern.

Thai-Marinade

Das Öl auf 90 Grad Celsius erhitzen. Den zerstoßenen Knoblauch, die Limettenblätter Kaffir und den Ingwer hinzugeben. Danach für zwei Stunden konfieren lassen. Die Zwiebel julienne schneiden. Im zuvor zubereiteten Öl anschmoren. Danach die Curry-Paste hinzufügen und durchmischen bis sich die Paste gut im Öl aufgelöst hat. Salz hinzugeben und auskühlen lassen.

Anrichten

Vier Messermuscheln in ihren Schalen auf dem Teller platzieren. Auf jeder der Muscheln etwas Zwiebel verteilen. Die Muscheln mit dem gedickten Messermuschel-Saft beträufeln. Mit dem Thai-Öl anmachen. Die Algen in etwa zwei Zentimeter lange Streifen schneiden und auf den Muscheln platzieren.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…