Jigger & Spoon

Gymnasiumstraße 33, 70174 Stuttgart
The Great Gatsby zum Trinken
September 11, 2022

Auch, wenn man bereits direkt davorsteht, kann man es sich kaum vorstellen, welch fulminantes Innenleben sich im grauen Bürogebäude verbirgt. Besucher sollten wissen, wo sie klingeln müssen. Nach dem Einlass öffnet sich in dem ehemaligen Großtresor einer Bank auf zwei Etagen ein Bar-Universum, das es in sich hat und allein schon wegen des einzigartigen Ambientes magische Anziehungskräfte ausübt.
JaS_Location-02590x394-1
Dieser alte Tresorraum, der über einen Lift zu erreichen ist, dient nun als Stuttgarts erste moderne Interpretation des Speakeasy-Bar-Prinzips aus dem Zeitalter der Prohibition. Dunkle Holzvertäfelung und viel Messing im 20er-Jahre-Stil erinnern an den Great Gatsby. Trotz des gewollten Versteckspiels ist die Bar bei den Schönen und Schlauen längst bekannt, zum Renner geworden und die Barmeister Eric Bergmann und Uwe Heine sind es auch. Entsprechend locker gemischt ist das Publikum, welches mit einer fast unübersichtlich großen Auswahl an Wein, Drinks und Cocktails beglückt wird, ganz nach dem Motto: “Es gibt keinen Grund einen Drink zu nehmen, wohl aber stets einen Anlass“. Besonders empfehlenswert, die Jogger&Spoon-Signatures „A Rose Like No Other” mit Gin, Zitrone, Ingwer, grünem Tee, Heidelbeere und Rose von Bergmann gemixt oder einem „Borsalino” mit den Zutaten Bowmore 12, Pedro Ximénez Sherry und Limoncello von Heine höchstpersönlich kredenzt.

Gymnasiumstraße 33, 70174 Stuttgart
www.jiggerandspoon.de

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…