Wellnesstrainer-Vital Trainer – Gehalt, Ausbildung und Aufgaben

Wellnesstrainer, auch Vitaltrainer genannt, sind für die Erstellung von Wellnessprogrammen zuständig, die auf die Kunden zugeschnitten sind, und sorgen zusammen mit den anderen Mitarbeitern des Wellnessbereichs für das Wohlbefinden der Gäste.

 

Was ist ein Wellnesstrainer/Vitaltrainer? Definition und Aufgaben

 

Wellness- oder Vitaltrainer sind Fachkräfte in der Wellnessbranche. Die Aufgabengebiete sind nicht konkret festgelegt, da es kein festes Berufsbild gibt. In der Regel sind Wellnesstrainer dafür zuständig, ihren Gästen ein individuelles Wellnessprogramm zu erstellen, ihre körperliche Fitness zu analysieren und danach Sportprogramme zu entwerfen. Sie stehen auch bei Fragen und Anliegen zu Gesundheit und Ernährung zur Verfügung und geben Auskünfte über die Dienstleistungen des Hauses. Teilweise bieten Vitaltrainer auch Seminare an, um ihr Wissen zu solchen Themen an Interessierte weiterzugeben. 

 

Wie wird man Wellnesstrainer/Vitaltrainer? Ausbildung und Voraussetzungen

 

Da es kein festes Berufsbild gibt, ist die Ausbildung zum Wellness- oder Vitaltrainer ebenfalls nicht genau festgelegt. Meist werden von Psychologen, Physiotherapeuten, Fitnesstrainern oder Kosmetikerinnen Weiterbildungen in Form von Kursen oder Seminaren an Ausbildungsinstituten absolviert, die sie als Wellnesstrainer qualifizieren. Neben Fachwissen sollten Vitaltrainer auch Freude an der Arbeit mit Menschen, Einfühlungsvermögen und gute Kommunikationsfähigkeiten mitbringen. Zudem sind ein sicherer Umgang mit Kunden sowie ein freundliches und gepflegtes Auftreten wichtig. Teamfähigkeit ist in dieser Position ebenfalls relevant, da der Wellnesstrainer eng mit anderen Mitarbeitern wie Kosmetikerinnen oder Masseuren zusammenarbeitet und auch in ständigem Austausch mit dem Leiter der Wellnessabteilung steht. 

 

Was verdient ein Wellnesstrainer/Vitaltrainer? Gehalt und Verdienstmöglichkeiten?

 

Wie die Aufgaben und die Ausbildung ist auch das Gehalt von Wellnesstrainern nicht explizit geregelt. Man kann sich aber am Verdienst von Mitarbeitern in ähnlichen Positionen im Wellnessbereich orientieren, der in der Regel bei mindestens 1500 Euro brutto liegt. Teilweise bieten Arbeitgeber auch Zusatzleistungen wie regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten, die Bereitstellung der Arbeitskleidung oder kostenfreie Verpflegung und Unterkunft.

 

Wo arbeitet ein Wellnesstrainer/Vitaltrainer? Jobs und Stellenangebote

 

Ein Vitaltrainer kann in Wellnesshotels, Spas, Thermen oder Fitnessstudios angestellt sein. ROLLING PIN hat zurzeit folgende Stellenangebote im Jobportal:

 

Zu den Wellnesstrainer/Vitaltrainer-Jobs!