Restaurantfachmann – Gehalt, Ausbildung und Aufgaben

Weitläufig bezeichnet man Restaurantfachleute auch als Kellner. Diese Bezeichnung ist allerdings veraltet, da sich ihr Tätigkeitsbereich in den letzten Jahren enorm erweitert hat. Restaurantfachmann ist in Österreich, Deutschland und der Schweiz ein geschützter Lehrberuf mit einer Ausbildungsdauer von drei Jahren.


Was ist ein Restaurantfachmann? Definition und Aufgaben

Restaurantfachleute arbeiten in den Bereichen Gastronomie, Hotellerie, Catering, Buffets oder bei anderen kulinarischen Veranstaltungen. Zu ihrem Aufgabenbereich zählt die Betreuung der Gäste, ein fundiertes Wissen in puncto Lebensmittel- und Getränkekunde und ein gepflegtes und freundliches Auftreten sind Vorraussetzung. Vor allem in der gehobenen Gastronomie müssen Restaurantfachleute vor den Gästen am Tisch Tätigkeiten wie Tranchieren, Flambieren oder Filetieren perfekt beherrschen.

 

Wie wird man Restaurantfachmann? Ausbildung und Voraussetzungen

Restaurantfachkraft ist in Österreich, Deutschland und der Schweiz ein geschützter Lehrberufe mit einer dreijährigen Ausbildungszeit, die mit einer Lehrabschlussprüfung beendet wird. Zum Rüstzeug der Restaurantfachleute zählen neben den oben genannten Fähigkeiten natürlich auch Geschicklichkeit und vor allem Soft Skills, da sie sozusagen oftmals das Gesicht des Betriebs sind und in erster Reihe für das Wohlbefinden der Gäste verantwortlich sind.


Was verdient ein Restaurantfachmann? Gehalt und Verdienstmöglichkeiten

Das Gehalt beziehungsweise der Verdienst der auf dem ROLLING PIN-Jobportal ausgeschriebenen Stellen eines Restaurantfachmanns variiert je nach Erfahrung, Land und Größe des Betriebs. In der Regel verdient ein Restaurantfachmann zwischen 1700 und 2500 Euro brutto im Monat. Je nach Betrieb stehen oftmals zusätzlich kostenlose Unterkunft, Verpflegung sowie Sport- und Freizeitangebote zur Verfügung.

 

Wo arbeitet ein Restaurantfachmann? Jobs und Stellenangebote

Tendenziell ist ein Restaurantfachmann vor allem in der gehobenen Gastronomie und Hotellerie sehr gefragt. Mit dem ROLLING PIN-Jobportal steht motivierten Mitarbeitern nichts mehr im Weg!

 

Zu den Restaurantfachmann-Jobs!