Inspiration: Foxglove in Hongkong

Das Foxglove in Hongkong bietet kultige Erlebnisgastronomie im James Bond-Style.
Feber 9, 2016 | Text: Daniela Almer | Fotos: Justin Lim Photography

Geschüttelt, nicht gerührt

Wer sich schon immer mal wie James Bond fühlen wollte, braucht dafür nur in Hongkongs neue Bar-Lounge Foxglove pilgern. Vorausgesetzt natürlich, man schafft es überhaupt in die Location hinein.
Nein, hier wird kein Dresscode gefordert oder gar Gesichtskontrolle praktiziert, sondern der Agenten-Spürsinn getestet. Denn was zunächst wie ein Regenschirmladen wirkt, ist in Wahrheit der neueste Coup des Designstudios NC. Drückt man den Griff eines bestimmten Regenschirms, öffnet sich eine versteckte Schiebetür und man taucht in eine längst vergessene Welt der legendären Bars der 1950er-Jahre ein.
Das Foxglove punktet unter anderem mit einer exklusiven Auswahl an seltenen Cognacs aus dem vorigen Jahrhundert, japanischen Whiskys in Fassstärke und der hauseigenen Jazzband, die für grandiose Stimmung sorgt. Auch der Zugang zum VIP-Room will verdient sein: einfach die Hand auf ein bestimmtes Blumenbild legen und warten, bis es leuchtet. Dann erst darf man eintreten.

Konzept

Erlebnisgastronomie mit coolem Agenten-Feeling.

Interieur

Möbel im Stil von Vintage-Autos, ein Loungebereich, der an ein First-Class-Abteil eines alten Flugzeugs erinnert, und tiefrote Zugabteilsitze im VIP-Room. 

Öffnungzeiten

Von Montag bis Donnerstag: zwölf Uhr mittags bis ein Uhr morgens; Freitag und Samstag: zwölf Uhr mittags bis drei Uhr morgens. 
www.foxglovehk.com

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…