Die Maskenpflicht und ihre Folgen für Gastronomiebesuche

Österreichs Gastronomie soll mit 15. Mai wieder öffnen dürfen. Welche wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen die angedachten Sicherheitsvorkehrungen haben werden, bleibt abzuwarten.
April 22, 2020

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Wenn Österreichs Gastronomie laut aktuellem Plan der Bundesregierung mit 15. Mai wieder öffnen darf, wird das laut Kanzler Kurz mit einigen Sicherheitsvorkehrungen verbunden sein, um eine zweite Ansteckungswelle zu verhindern.

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Wenn Österreichs Gastronomie laut aktuellem Plan der Bundesregierung mit 15. Mai wieder öffnen darf, wird das laut Kanzler Kurz mit einigen Sicherheitsvorkehrungen verbunden sein, um eine zweite Ansteckungswelle zu verhindern.

Zum Schutz des Gastes soll es etwa eine Maskenpflicht für Mitarbeiter geben. Außerdem soll es weitere Maßnahmen geben: Möglichkeiten zur Wahrung des Mindestabstands gehören demnach genau so hinzu wie Trennwände und eine Maximalanzahl von Gästen, die gemeinsam an einem Tisch sitzen dürfen. 

Wie könnten die Auswirkungen aussehen?

Was eine solche Maskierung in Restaurants bewirken könnte, ist jedoch nicht nur das Ansteckungsrisiko zu minimieren. „Es stört ganz erheblich die zwischenmenschliche Kommunikation, bei der Gestik und Mimik eine ebenso wichtige Rolle spielen wie die Sprache“ erklärt Dirk Eilert, Experte für Körpersprache.

Das Tragen einer Maske verdecke Teile des Gesichts und verhindert damit laut Eilert das Senden bestimmter Signale wie etwa ein Lächeln, das für Servicepersonal zur Standardausrüstung zählt. „Das könne für den Gast sehr verunsichernd wirken“, so der Experte.

Was sonst noch auf die Gäste zukommen kann

Andrew Genung berichtet der Online-Plattform Eater, wie eine Nacht im wiedereröffneten Hongkonger Ausgehviertel in Corona-Zeiten aussieht. Schon die Anreise findet nicht mit bevölkerten Bahnen statt, ein Taxi wirkt weitaus weniger gefährlich. An der Tür das nächste Phänomen: Temperaturcheck.

Niemand mit erhöhter Temperatur darf den Laden betreten. Beim Service fällt auf: die Masken verbergen nicht nur die Mimik, auch die Verständlichkeit leidet deutlich darunter. An der Bar eng neben Fremden sitzen, vielleicht sogar ins Gespräch kommen. In diesen Zeiten hat niemand so richtig Lust auf „Kennenlernen“.

Es dürfte also spannend werden, wie sich die angedachten Sicherheitsvorkehrungen auf das gesellschaftliche und wirtschaftliche Verhalten von Gästen in den heimischen Gastronomiebetrieben auswirken werden.

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…