Wegen Corona-Auflagen: Traditionscafe macht Schluss

Weil wegen der behördlichen Auflagen auf Grund der Coronavirus-Pandemie der Glaube ans Überleben fehlt, zieht der Betreiber eines Traditionscafes jetzt den Schlussstrich.
April 30, 2020 | Fotos: Salzburgerland Magazin/ RoCh

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Weil er nicht daran glaubt, dass sein Betrieb mit den neuen Auflagen nach der Wiedereröffnung am 15. Mai überleben kann, zieht der Betreiber eines Salzburger Traditionscafés jetzt einen Schlussstrich.

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Weil er nicht daran glaubt, dass sein Betrieb mit den neuen Auflagen nach der Wiedereröffnung am 15. Mai überleben kann, zieht der Betreiber eines Salzburger Traditionscafés jetzt einen Schlussstrich.

Kein Glaube an Überlebenschance

Am 15. Mai darf Österreichs Gastronomie nach der behördlichen Schließung wegen der Coronavirus-Pandemie wieder öffnen. Da die Öffnung allerdings mit einigen Auflagen verbunden sind, sieht Bernhard Huemer, Betreiber des Salzburger Cafés Wernbacher, die Zukunft seines Betriebs gefährdet und sucht jetzt nach einen Nachfolger.

„Man muss den Betrieb so verkleinern, das heißt: Ich habe vor der Krise 15 Mitarbeiter beschäftigt, jetzt danach rechne ich mit fünf bis sechs“, so Huemer gegenüber dem ORF. Deshalb müsse er zehn Mitarbeiter kündigen – „und das ist auch nicht leicht, da stehen Schicksale dahinter, denn wir haben doch lange zusammengearbeitet.“ Außerdem glaube Huemer, dass Mundschutz und Handschuhe für den Gast einen „negativen Touch“ hätten.

Pächter gesucht

Gemeinsam mit der Eigentümerin Monique Wernbacher wil Bernhard Huemer jetzt einen Nachfolger für das seit 1952 bestehende Traditionscafe finden. Ihm selbst falle der Abschied aber natürlich schwer. „Das ist ein ganz großes weinendes Auge, das Herz tut mir weh. „Für die Zukunft hab ich keinen Plan – vielleicht einmal eine kurze Pause, um alles zu verdauen und zur Ruhe zu kommen. Und dann mit neuem Elan wieder starten.“, so Huemer.

Hier findet ihr die Leitlinien für die Öffnung der österreichischen Gastronomie am 15. Mai.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…