Hotelgruppe Accor wächst auf fast eine Million Zimmer an

Der internationale Hotelgigant Accor eröffnet innerhalb von zwei Jahren 600 neue Hotels.
März 31, 2022 | Fotos: Accor Group

Accor blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2021 zurück: Insgesamt 288 Hotels und Resorts und somit 41.000 Hotelzimmer eröffnete der Hotelgigant im vergangenen Jahr. Das bringt Accors Netzwerk auf mehr als 5300 derzeit geöffnete Hotels mit 778.000 Zimmern. Über tausend weitere Projekte und 214.000 neue Zimmer seien in der Pipeline, berichtete das Unternehmen. Bis Anfang 2023 will Accor 300 Hotels eröffnen.

2021 verbuchte Accor eine Netto-Wachstumsrate von 3 Prozent, mit – nach eigenen Angaben – mehr Eröffnungen und Vertragsabschlüssen als jeder andere Mitarbeiter.

1647266384_raffles-fairmont-doha-1132x803
Die Zwillingshotels Raffles & Fairmont Doha sind zwei von mehr als 300 neuen Hotels, die Accor für 2022 und Anfang 2023 in der Pipeline hat

Accor blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2021 zurück: Insgesamt 288 Hotels und Resorts und somit 41.000 Hotelzimmer eröffnete der Hotelgigant im vergangenen Jahr. Das bringt Accors Netzwerk auf mehr als 5300 derzeit geöffnete Hotels mit 778.000 Zimmern. Über tausend weitere Projekte und 214.000 neue Zimmer seien in der Pipeline, berichtete das Unternehmen. Bis Anfang 2023 will Accor 300 Hotels eröffnen.

2021 verbuchte Accor eine Netto-Wachstumsrate von 3 Prozent, mit – nach eigenen Angaben – mehr Eröffnungen und Vertragsabschlüssen als jeder andere Mitarbeiter.

1647266384_raffles-fairmont-doha-1132x803
Die Zwillingshotels Raffles & Fairmont Doha sind zwei von mehr als 300 neuen Hotels, die Accor für 2022 und Anfang 2023 in der Pipeline hat

Besonders stark war die Entwicklung des Unternehmens im Jahr 2021 in Europa, China und im Nahen Osten. „Wir erwarten für dieses Jahr ein noch höheres Wachstumstempo und freuen uns, dass wir wieder neue Hotels mit einer Rate von einem pro Tag unter Vertrag nehmen konnten“, so Accors Global Chief Development Officer Agnès Roquefort.

Meilensteine in China

Das Entwicklungsteam von Accor hat im Jahr 2021 mehrere Meilensteine ​​erreicht, insbesondere in China, wo neue Projektunterzeichnungen ein Allzeithoch erreichten – was dazu führte, dass derzeit mehr als 520 Hotels in der Region betrieben werden und weitere 350 in der Entwicklung sind.

Ein besonderes Highlight ist die Unterzeichnung für das erste Flagship-Hotel der neuesten Luxusmarke von Accor: In der Provinz Guizhou wird das „Guiyang Art Centre Hotel“ der Marke Emblems Collection eröffnen.

Über alle Segmente hinweg sollen im Laufe des Jahres 2022 und Anfang nächsten Jahres weitere Flagship-Hotels eröffnen. Unter anderem: Das Raffles London at The OWO, das Raffles & Fairmont Doha, das Raffles at Galaxy Macau, das Raffles Boston Back Bay Hotel & Residences, das Sofitel Barcelona Skipper, das Sofitel Shanghai North Bund, das Rixos Doha Qetaifan Island, das The Admiral Hotel Manila – MGallery, das Pullman Orchard Singapore, das Novotel Mexico City Insurgentes und das Novotel Liverpool Paddington Village.

all.accor.com

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…