Neues Buch von Paula Bosch, Deutschlands erster Sommelière

In ihrem neuen Buch, "Eingeschenkt", erzählt Paula Bosch von ihrem Werdegang und sucht das Gespräch mit ihren Wegbegleitern.
November 9, 2022 | Fotos: beigestellt

„Fräulein, den Wein servieren bei uns immer noch die Herren“, bekam Paula Bosch einst im Vorstellungsgespräch zu hören, als sie ihren Wunsch äußerte, im Weinservice zu arbeiten. Dass so ein Satz aus dem Munde eines Hoteldirektors heute unvorstellbar ist, verdankt die Sommelerie nicht zuletzt der Entschlusskraft Boschs, die sich von den Gatekeepern, wie man heute sagen würde, der einstigen Männerdomäne nicht abschrecken ließ und so den Weg für Frauen in der Gastronomie ebnete.

Heute gilt Paula Bosch als lebende Legende der Weinwelt. Sie war die erste Sommelière Deutschlands („Das Phänomen, die Erste zu sein, zieht sich durch mein ganzes Leben“, schriebt sie), war mehr als 20 Jahre lang Hüterin von 50.000 Positionen im altehrwürdigen Weinkeller des Tantris und verfasste mehrere Bücher.

Cover-Eingeschenkt-Paula-Bosch-Kopie
„Eingeschenkt“, Paula Bosch mit Diana Binder – Edel Verlagsgruppe

„Fräulein, den Wein servieren bei uns immer noch die Herren“, bekam Paula Bosch einst im Vorstellungsgespräch zu hören, als sie ihren Wunsch äußerte, im Weinservice zu arbeiten. Dass so ein Satz aus dem Munde eines Hoteldirektors heute unvorstellbar ist, verdankt die Sommelerie nicht zuletzt der Entschlusskraft Boschs, die sich von den Gatekeepern, wie man heute sagen würde, der einstigen Männerdomäne nicht abschrecken ließ und so den Weg für Frauen in der Gastronomie ebnete.

Heute gilt Paula Bosch als lebende Legende der Weinwelt. Sie war die erste Sommelière Deutschlands („Das Phänomen, die Erste zu sein, zieht sich durch mein ganzes Leben“, schriebt sie), war mehr als 20 Jahre lang Hüterin von 50.000 Positionen im altehrwürdigen Weinkeller des Tantris und verfasste mehrere Bücher.

Cover-Eingeschenkt-Paula-Bosch-Kopie
„Eingeschenkt“, Paula Bosch mit Diana Binder – ZS/Edel Verlagsgruppe

Ihre neueste Publikation, „Eingeschenkt“, ist halb Memoir und halb Interview-Sammlung. Bosch trifft ihre persönlichen Wegbegleiter, Kollegen und Nachwuchs-Protagonisten der Branche – darunter bekannte Namen wie Hans Haas, Tohru Nakamura und dessen Chef-Sommelier Tobias Klaas, oder Alexandra Himmel, Chef-Sommelière im Zwei-Sterne-Restaurant Lafleur.

Im Gespräch mit Winzern, Weinhändlern, Köchen, Gastronom und natürlich dem Gast diskutiert Paula Bosch über die Welt der Sommelerie, der gehobenen Küche und der Weine, tauscht Erfahrungen und Anekdoten, diskutiert zukunftsweisende Veränderungen und gibt ein klares Bild zur Lage der Gastronomie in Deutschland.

Ein Leben für den Wein

Schon als Kind schlug Paula Boschs Herz für Wein; Süßwein damals – „immer noch besser als Cola“, wie die Mutter meinte. Doch das war nur ein kleiner Vorgeschmack auf die große weite Welt des Weins, die sich Paula Bosch selbst eröffnete und mit jeder Reise und jeder Verkostung tiefer erschloss.

Als Sommelière spielte sie dann auf den großen Bühnen, u.a. im Programm des Victorian und anschließend im Tantris. Auch hier startete sie als erste Frau der Service-Brigade. Ihretwegen hat der Restaurantführer Gault&Millau 1988 erstmals den Titel Sommelier des Jahres verliehen. Über viele Jahre verfasste sie eine erfolgreiche Weinkolumne u.a. im SZ-Magazin und schrieb zahlreiche Weinbücher. Seit 2011 ist Bosch selbständige Weinautorin und Weinberaterin.

zsverlag.de

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…