Stiftung Kulturerbe Bayern sucht Wirtshaus, um es zu retten

Die 2018 gegründete Initiative Kulturerbe Bayern ist auf der Suche nach dem nächsten Schützling. Erstmals soll ein Wirtshaus zum Zug kommen.
Juni 28, 2021 | Fotos: Pixabay/Suju-Foto

Das Wirtshaussterben in Bayern ist nicht zuletzt pandemiebedingt im Vormarsch. Die nach dem Vorbild des britischen National Trust gegründete bürgerschaftliche, gemeinnützige Initiative Kulturerbe Bayern will darum ein geschichtsträchtiges Wirtshaus in ihre Obhut nehmen und wieder zu einem lebendigen Ort machen. Wirtshaus-Eigentümer können die Bewerbung für ihr Objekt bis zum 31. Juli 2021 einreichen.

pixabay_Suju-foto_Symbol
Kulturerbe Bayern will ein gefährdetes Wirtshaus wieder auf die Beine stellen – nur das passende Objekt ist noch nicht ausgesucht. Bis Ende Juli ist noch Zeit, sich zu bewerben

Das Wirtshaussterben in Bayern ist nicht zuletzt pandemiebedingt im Vormarsch. Die nach dem Vorbild des britischen National Trust gegründete bürgerschaftliche, gemeinnützige Initiative Kulturerbe Bayern will darum ein geschichtsträchtiges Wirtshaus in ihre Obhut nehmen und wieder zu einem lebendigen Ort machen. Wirtshaus-Eigentümer können die Bewerbung für ihr Objekt bis zum 31. Juli 2021 einreichen.

pixabay_Suju-foto_Symbol
Kulturerbe Bayern will ein gefährdetes Wirtshaus wieder auf die Beine stellen – nur das passende Objekt ist noch nicht ausgesucht. Bis Ende Juli ist noch Zeit, sich zu bewerben

„Dass wir mit der Rettung eines einzelnen Wirtshauses nicht das Problem des Wirtshaussterbens lösen, ist uns klar. Aber wir wollen ein Zeichen setzen: Im Zusammenwirken vieler Kräfte kann es gelingen, ein Wirtshaus mit besonderem Charme, Geschichte oder Tradition wieder neu zu beleben. Und es muss ja auch nicht bei einem Kulturerbe Wirtshaus bleiben, schließlich ist Bayern groß“, sagt Dr. Andreas Hänel, Mitglied im Vorstand der Stiftung Kulturerbe Bayern.

Hochkarätige Jury wählt aus Einsendungen

Mit einem Team von Architekten und Mitgliedern des Vorstands sichtet Kulturerbe Bayern die Vorschläge und erstellt eine Vorauswahl. Eine hochkarätig besetzte Jury wird dann im Herbst aus dieser Vorauswahl den Gremien der Stiftung Kulturerbe Bayern eine Empfehlung geben, welches Wirtshaus die Stiftung in Obhut nehmen soll.

„Private Spender und Unterstützer sind es, die es uns erlauben, gefährdete historische Gebäude zu bewahren und zu erhalten – damit sie wieder für die Menschen erlebbar werden“, erklärt Hänel. „Und sie sind es, die uns auch jetzt die Initiative für die Wirtshaussuche ermöglichen. Für dessen Ankauf benötigen wir aber weitere Unterstützung: Ab sofort kann daher jede/r die Wirtshaussuche auch mit einer Spende unterstützen.“

Bewerbung bis zum 31. Juli 2021 über die Webseite von Kulturerbe Bayern.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…