Wird das Oktoberfest in Dubai stattfinden?

2021 wird die Wiesn in München wohl nicht stattfinden – dafür soll eine XXL-Version des Volksfestes in der Wüstenstadt Dubai geplant sein. Und zwar gleich sechs Monate lang.
April 29, 2021

Die endgültige Entscheidung über das Oktoberfest 2021 ist noch nicht gefallen, bei der derzeitigen Infektionslage ist die Absage der diesjährigen Wiesn aber nahezu unausweichlich. So viel haben Münchens Stadtchef Dieter Reiter und Ministerpräsident Markus Söder schon verraten. Anscheinend wollen sich manche das größte Volksfest der Welt nicht zum zweiten Mal infolge nehmen lassen und planen jetzt angeblich etwas wahrlich außergewöhnliches: ein Mega-Oktoberfest in der Wüstenstadt Dubai.

dubai-oktoberfest_shutterstock-scaled
Wenn das Oktoberfest in München nicht geht, macht man es eben in Dubai – das sei zumindest die Idee, berichtete die Bild-Zeitung

Die endgültige Entscheidung über das Oktoberfest 2021 ist noch nicht gefallen, bei der derzeitigen Infektionslage ist die Absage der diesjährigen Wiesn aber nahezu unausweichlich. So viel haben Münchens Stadtchef Dieter Reiter und Ministerpräsident Markus Söder schon verraten. Anscheinend wollen sich manche das größte Volksfest der Welt nicht zum zweiten Mal infolge nehmen lassen und planen jetzt angeblich etwas wahrlich außergewöhnliches: ein Mega-Oktoberfest in der Wüstenstadt Dubai.

dubai-oktoberfest_shutterstock-scaled
Wenn das Oktoberfest in München nicht geht, macht man es eben in Dubai – das ist zumindest die Idee

Ein Team um Berliner Weihnachtsmarkt-Chef Charles Blume, dem Münchner Ex-Gastronomen Dirk Ippen und Ex-Hippodrom-Chef Sepp Krätz soll laut „geheimen Plänen“, die der Bild-Zeitung vorliegen, seit vergangenem Jahr ein XXL-Oktoberfest in der Wüstenmetropole Dubai planen. Auf rund 420.000 Quadratmetern nahe der Marina Dubai soll für sechs Monate durchgehend gefeiert werden. Auch Wirte und Brauereien aus Bayern seien dabei, sogar der Ausschank von Alkohol, der für Einwohner und Muslime in den Arabischen Emiraten streng verboten ist, soll genehmigt sein.

Was steckt hinter den „geheimen Plänen“?

620 Schausteller, der Großteil aus Deutschland, sind für das Mega-Event geplant. Auch Attraktionen wie The Tower Event Center, die Alpina Bahn und echte Zelte soll es geben. Die geschätzten Kosten würden sich auf 50 Millionen Euro belaufen, so die Bild-Zeitung.

So geheim sind die Pläne allerdings nicht: Schon im Jänner spekulierte Dirk Ippen öffentlich über ein Oktoberfest in Dubai. Jetzt wurde mit der Weltausstellung Expo 2020, die von Oktober 2021 bis März 2022 stattfindet, der geeignete Rahmen für etwas „Wiesn-Feeling“ in der Wüste gefunden. Das wurde heute Morgen in deiner Presseaussendung der Consulting-Agentur Kuhlmann Group bekannt gegeben, die auch beispielsweise die Fash’n Wiesn in Frankfurt organisiert.

Eine Prelaunch-Webseite für das Oktoberfest Dubai steht schon, komplett mit Imagevideo, Logo und Kontaktformular. Bei den meisten Links, die man auf der Seite anklicken kann, trifft man aber immer auf dieselbe Nachricht: „Coming soon“.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…