Charles Schumann: bar legend of the century

Er ist das Urgestein und Fundament, auf dem die heutige Barszene aufbaut: Barkeeperlegende Charles Schumann schuf mit seiner 1982 eröffneten Schumann’s American Bar den Prototyp des einzigartigen Moments am Tresen – und revolutionierte mit seinem Schaffen auch das Verständnis des Barkeeperberufs.
November 19, 2021

Charles Schumann ist Ikone, graue Eminenz und Avantgardist der internationalen Barkeeper-Szene in Personalunion. Dabei wollte der Gastronomie-Quereinsteiger nie eine Bar eröffnen. „Ich weiß nicht, wie ich mich dazu habe überreden lassen“, erinnert sich der heute 80-Jährige.

rp-259-rpa-Charles-Schumann-1
Der Grandseigneur der weltweiten Barszene: Die lebende Legende Charles Schumann wurde im Rahmen der ROLLING PIN Awards 2021 zur Bar Legend of the Century gekürt.

Charles Schumann ist Ikone, graue Eminenz und Avantgardist der internationalen Barkeeper-Szene in Personalunion. Dabei wollte der Gastronomie-Quereinsteiger nie eine Bar eröffnen. „Ich weiß nicht, wie ich mich dazu habe überreden lassen“, erinnert sich der heute 80-Jährige.

rp-259-rpa-Charles-Schumann-1
Der Grandseigneur der weltweiten Barszene: Die lebende Legende Charles Schumann wurde im Rahmen der ROLLING PIN Awards 2021 zur Bar Legend of the Century gekürt.

Wie kein Zweiter jedenfalls prägte er von München aus einen ganzen Berufsstand – und erschuf mit seiner 1982 eröffneten Schumann’s American Bar den Prototyp des genauso mondänen wie geheimnisvollen, des genauso luxuriösen wie verruchten Moments am Tresen.

Bis heute ist für Charles Schumann die Bar dieser bisweilen rätselhafte Ort der (Selbst-)Inszenierung, der Sehnsucht und des Nachdenkens. Über sich, die Welt, was auch immer. Und irgendetwas hat Schumann wohl an sich, dass Menschen seine Faszination für das Tresengeschehen teilen. Denn die Schumann’s Bar ist nicht nur in Deutschland Kult. Seit mittlerweile knapp 40 Jahren kommen Gäste aus allen Ecken der Welt angereist, um einmal in ihrem Leben „beim Schumann“ gewesen zu sein. Um die Cocktails geht es da schon lange nicht mehr. Zumindest nicht vorrangig. „Ich mag Cocktails nicht wirklich“, gesteht Schumann mit seiner ihm eigenen Nonchalance.

Wenn wirklich wer das Bar-Konzept inklusive Essen erfunden hat, dann waren wir das. Nicht umsonst schreibt ja der Gault-Millau, dass es bei uns das beste Mittagessen gibt.
Charles Schumann über eine seiner vielen Errungenschaften als Barmann

Historisches Standardwerk

Und doch: In der Mixologenszene ist er ein Säulenheiliger. Nicht nur wegen seiner Colada-Kreationen wie den Swimmingpool oder den Flying Kangaroo. Sondern auch wegen seiner umtriebigen Neugierde, die ihn selbst im 80. Lebensjahr nicht stillhalten lässt. Mittlerweile gibt es neben dem charismatischsten aller Barkeeper nicht nur das (Ex-)Model und den Bestsellerautor, dessen Standardwerk „American Bar“ in elf Sprachen übersetzt und über 300.000 Mal verkauft wurde, sondern auch den Gastronomen Schumann. Selbst, wenn er sich selbst nicht als solchen bezeichnet.

Wer hat’s erfunden?

Vom Bundesgrenzschutzbeamten, Hotelfachschulabsolvierer und Koch in einer Hühnerbraterei an der Adria bis hin zum Leiter eines Stripteaseklubs in Spanien, Disco-Mitarbeiter in Südfrankreich und Personalchef einer Münchner Diskothek ließ Schumann nichts aus, was das Leben einem abenteuer- und lebenslustigen Springinsfeld so bietet. Nicht einmal das Abitur, das er nach seinen Vagabundenjahren nachholte.

1982 eröffnete er die Schumann’s American Bar, die schnell populär wurde und sich zum Treffpunkt für Autoren, Journalisten, Künstler und die Münchner Schickeria entwickelte. Obwohl das große Geschäft nur mit den Einnahmen aus der Gastronomie wohl nicht ausgereicht hätte: „Ohne meine ganzen Werbeaufträge hätten wir das alles nie so lange gestemmt. Aber ich wusste eben immer, wie man ein gutes Erscheinungsbild von sich geben kann, wenn es darauf ankommt.“

rp-259-rpa-Charles-Schumann-2
Seit mittlerweile knapp 40 Jahren kommen Gäste aus allen Ecken der Welt angereist, um einmal im Leben „beim Schumann“ gewesen zu sein.

Heute ist das legendäre Schumann’s längst in die Hall of Fame der Bargeschichte eingegangen. Schumann setzt auf klassische Cocktails mit wenigen Zutaten, ohne Schnickschnack, aber verbunden mit bestem Service und höchster Qualität. Die klassische Bar wandelte sich langsam, aber sicher zu einer Restaurant-Bar, die bis heute zu den schillerndsten ihrer Art zählt. „Wenn wirklich wer das Bar-Konzept inklusive Essen erfunden hat, dann waren wir das. Nicht umsonst schreibt der Gault-Millau, dass es in der besten und bekanntesten Bar Deutschlands das beste Mittagessen gibt“, so Schumann.

2001 eröffnete Schumann eine neue Dependance in der Münchner Maffeistraße, die Schumann’s Tagesbar Fünfhöfe. 2013 erweiterte er seinen Münchner Bar-Komplex um das Les Fleurs du Mal direkt über der Schumann’s Bar im ersten Stock. Außerdem ist die Barkeeperlegende immer wieder in Japan, wo er sich regelmäßig von kühnen Vorhaben inspirieren lässt. Die Ära Schumann, so viel steht fest, ist also noch lange nicht Geschichte.

schumanns.de

_____________

Charles Schumann. Charles Schumann heißt eigentlich Karl Georg Schumann und wurde 1941 als Sohn eines Landwirts in der Oberpfalz geboren. Mit 17 brach er das Gymnasium ab und ging zum Bundesgrenzschutz. Er machte eine Ausbildung zum Konsulatssekretär und besuchte die Schweizer Hotelfachschule, bevor er 1971 nach Südfrankreich ging und in Discos und Nachtlokalen arbeitete. Zwei Jahre später kehrte er nach München zurück, holte das Abitur nach und arbeitete neben dem Studium zuerst in der Harry’s New York Bar. 1982 eröffnete er die mittlerweile legendäre Schumann’s American Bar.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…