Nerd am Herd | Halloween Kürbis

Gaumenthrill für hoch motivierte Küchen-Geeks: SOULKITCHEN-Chefin Sandra Kollegger verblüfft mit komplett abgefahrenen Ideen.
Oktober 16, 2015 | Text: Georg Hoffelner | Fotos: Monika Reiter

Während Michael Myers sich jedes Jahr durch leicht bekleidete Teenagerbäuche schlitzt, pimpen auch in unseren Breitengraden immer mehr Horrorfreaks ihre ganz persönlichen Halloweenkürbisse nach Lust und Laune. So kam auch SOULKITCHEN-Chefin Sandra Kollegger beim TV-Gruseln auf die Idee, aus der Melonenfrucht ein kulinarisches Schlachtfest zu erschaffen. Sarkophag-Kuchen und Augen-Bowle sind vielleicht ganz passable Schockgerichte, geben geschmacklich aber nichts her. Viel passender ist da der komplett essbare Hokkaido-Kürbis, den man mit wunderbarem Schopfbraten, Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen vollstopft, in den Ofen schiebt und dann am Tisch vor dem Gast in seine Einzelteile zerlegt. Ein herrliches Kürbismassaker, bei dem auch Freddy Krüger wieder einmal seine Rasierklingen auspacken würde. 1, 2, Sandra kommt vorbei, 3, 4, sie kocht nen Kürbis dir.

Das Video:

[video width=1132 height=637

Während Michael Myers sich jedes Jahr durch leicht bekleidete Teenagerbäuche schlitzt, pimpen auch in unseren Breitengraden immer mehr Horrorfreaks ihre ganz persönlichen Halloweenkürbisse nach Lust und Laune. So kam auch SOULKITCHEN-Chefin Sandra Kollegger beim TV-Gruseln auf die Idee, aus der Melonenfrucht ein kulinarisches Schlachtfest zu erschaffen. Sarkophag-Kuchen und Augen-Bowle sind vielleicht ganz passable Schockgerichte, geben geschmacklich aber nichts her. Viel passender ist da der komplett essbare Hokkaido-Kürbis, den man mit wunderbarem Schopfbraten, Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen vollstopft, in den Ofen schiebt und dann am Tisch vor dem Gast in seine Einzelteile zerlegt. Ein herrliches Kürbismassaker, bei dem auch Freddy Krüger wieder einmal seine Rasierklingen auspacken würde. 1, 2, Sandra kommt vorbei, 3, 4, sie kocht nen Kürbis dir.

Das Video:

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…