Comeback des Martini Masters Cocktail-Wettbewerbs von elit

Elit Vodka hat den Start der neuesten Evolution des globalen Cocktail-Wettbewerbs elit Martini Masters angekündigt.
Juni 8, 2022 | Fotos: beigestellt

Der Wettbewerb, der früher unter dem Namen Art of Martini bekannt war, kehrt nach einer vierjährigen Pause zurück und verspricht einen noch härteren Wettbewerb und einen einmaligen Preis, „den man mit Geld nicht kaufen kann“.

Als 10-fach mit Platin ausgezeichneter Vodka und Verfechter sozialer Verantwortung tut sich elit Vodka mit den besten Barkeepern der Branche aus 13 Ländern zusammen (Vereinigtes Königreich, Frankreich, Österreich, Spanien, Italien, Griechenland, Israel, Südafrika, Australien, Türkei, Dominikanische Republik, Vereinigte Arabische Emirate und Mexiko), um den perfekten nachhaltigen Martini zum Leben zu erwecken und die Zukunft des klassischen Cocktails zu ergründen.

elit-Martini-Masters-22-Competition-Launches-Bottle

Die Verbraucher von heute sind sich der Umweltauswirkungen der Marken, die sie wählen, immer bewusster, und elit Vodka ist stolz darauf, die Nachhaltigkeitsagenda unter den Luxus-Spirituosenmarken anzuführen, indem es Barkeeper dazu inspiriert, den Martini auf umweltbewusste Weise neu zu überdenken.

Cocktail-Contest mit Nachhaltigkeit

elit Vodka ist davon überzeugt, dass die Zukunft des Martinis nachhaltig ist, und möchte mit den elit Martini Masters die globale Barkeeper-Community dazu anregen, Nachhaltigkeit nicht nur zur Zukunft des Cocktails zu machen, sondern sie durch ihre Kreationen in die Gegenwart zu bringen.

Nach den Länderwettbewerben, bei denen die eingereichten Drinks nach drei Kriterien bewertet werden: Nachhaltigkeit, Leistung und Perfektion, findet die Endausscheidung statt. Der Gewinner aus jedem Land erhält die Chance, seine Drinks beim globalen Finale in Griechenland auf der Athens Bar Show im November zu mixen.

Drinks, die Geschichten erzählen

Um erfolgreich zu sein, empfiehlt elit Vodka, bei jedem Wettbewerbs-Serve die fünf T’s eines perfekten nachhaltigen Martinis zu präsentieren: Trend, Technik, Taste, Temperatur und Tale – denn der perfekte Drink erzählt auch eine Geschichte. Weitere Informationen zu den Bewertungskriterien und den fünf T’s finden Sie in den privaten Facebook-Gruppen der elit Martini Masters und hier.

Die Nachhaltigkeitsherausforderung für die diesjährige Ausgabe steht im Einklang mit dem Engagement von elit Vodka für Nachhaltigkeit, Vielfalt und Inklusion – was auch durch die Partnerschaft der Marke mit dem Formel-E-Team ROKiT Venturi Racing deutlich wird.

Der Gewinner wird zum Global elit Martini Master ernannt und wird während der Rennsaison 2023 drei Formel-E-Events besuchen und die Möglichkeit erhalten, seinen Siegerdrink während der Rennwochenenden bei elit-Events zu präsentieren. Die Formel E strebt danach, den Wandel hin zu einer elektrischen Zukunft zu beschleunigen, ein Rennen und eine Stadt nach der anderen. Mit dem Spektakel des Sports senden sie eine kraftvolle und aussagekräftige Botschaft aus, um die Wahrnehmung zu verändern, wobei elit Vodka sich voll und ganz darauf einstellt, die Botschaft auch abseits der Rennstrecke zu verbreiten.

Martini neu erfinden

„Der Martini ist ein ikonischer Cocktail, ihn neu zu erfinden ist keine leichte Aufgabe. Um es noch herausfordernder zu machen, erweitern wir die Grenzen der Cocktailherstellung und fordern die Barkeeper auf, ihr Wissen, ihr Können und ihre Leistung unter Beweis zu stellen und diesen klassischen Drink mit einem nachhaltigen Twist zu entwickeln“, kommentiert Damian McKinney, CEO der Stoli Group.

Die besten Barkeeper werden in lokalen Wettbewerben gegeneinander antreten, bevor sie zum globalen Finale am 7. und 8. November 2022 in Athen antreten.

elitvodka.com
www.amberbev.at

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…