Prêt À porter am Herd

Die Gerichte spektakulär, der Service 1a, doch die Kochbrigade bleibt lieber ungesehen. Warum Köche auch nach der Mode gehen sollten und Funktion und Form nicht nur am Teller wichtig sind.
November 13, 2015

Fotos: Shutterstock, C+C Pfeiffer, Karlowsky Fashion GmbH, Chef Collection, Como-Corporate-Fashion
ein Massband

Crocs und Co. neben gräulichen Jacken, die vor Jahren wahrscheinlich einmal weiß waren, und dazu ein Chef de Rang im speckigen Anzug, dessen Hose mit den ausgebeulten Knien an einen Nachmittag im Jogginganzug auf der Couch erinnert. Nein, in dieses Restaurant ist die Modewelle der Gastronomiebekleidung definitiv nicht vorgedrungen. Und dabei bieten Hersteller inzwischen tolle Kollektionen an, ohne dabei die Komponente Funktionalität zu vergessen. Ja sogar die schon lange überfällige und bisher vernachlässigte taillierte Kochbekleidung in Frauengrößen ist endlich Bestandteil des Sortiments.

"Wir wollten im Service keine Anzüge mehr, die eine ungemütliche, steife Stimmung verbreiten."
Thomas Bühner, 3-Sterne-Koch Restaurant La Vie

Das eigene Süppchen
In der Küche ist es zum Großteil dem Koch selbst überlassen, wie er sich kleidet. Thomas Bühner, 3-Sterne-Koch im Restaurant La Vie in Saarbrücken, überlässt seinem Team dabei die volle Entscheidungsfreiheit: „Die meisten Köche bringen ihre eigene Bekleidung mit. Gereinigt wird die Kleidung bei uns. Lustig zu beobachten war, dass…

Fotos: Shutterstock, C+C Pfeiffer, Karlowsky Fashion GmbH, Chef Collection, Como-Corporate-Fashion
ein Massband

Crocs und Co. neben gräulichen Jacken, die vor Jahren wahrscheinlich einmal weiß waren, und dazu ein Chef de Rang im speckigen Anzug, dessen Hose mit den ausgebeulten Knien an einen Nachmittag im Jogginganzug auf der Couch erinnert. Nein, in dieses Restaurant ist die Modewelle der Gastronomiebekleidung definitiv nicht vorgedrungen. Und dabei bieten Hersteller inzwischen tolle Kollektionen an, ohne dabei die Komponente Funktionalität zu vergessen. Ja sogar die schon lange überfällige und bisher vernachlässigte taillierte Kochbekleidung in Frauengrößen ist endlich Bestandteil des Sortiments.

"Wir wollten im Service keine Anzüge mehr, die eine ungemütliche, steife Stimmung verbreiten."
Thomas Bühner, 3-Sterne-Koch Restaurant La Vie

Das eigene Süppchen
In der Küche ist es zum Großteil dem Koch selbst überlassen, wie er sich kleidet. Thomas Bühner, 3-Sterne-Koch im Restaurant La Vie in Saarbrücken, überlässt seinem Team dabei die volle Entscheidungsfreiheit: „Die meisten Köche bringen ihre eigene Bekleidung mit. Gereinigt wird die Kleidung bei uns. Lustig zu beobachten war, dass, als ich schwarze Kochjacken zu tragen anfing, plötzlich viele meiner Teammitglieder sich auch solche besorgten. Mal sehen, was ich als Nächstes zum Anziehen finde.“ In puncto Servicebekleidung hat der Sternekoch allerdings weit konkretere Vorstellungen: „Man muss seine Hausaufgaben, auch was die Berufsbekleidung betrifft, machen. In unserem Fall bedeutete das, dass wir definitiv wegwollten vom Anzug im Servicebereich. Wir sind ein 3-Sterne-Haus, aber deshalb muss die Stimmung nicht steif sein, und daher haben wir uns für maßgeschneiderte längere Jacken im indischen Stil entschieden. Schließlich kommt meine Frau und Gastgeberin aus Sri Lanka.“ Am wichtigsten sei es, ist sich Bühner sicher, dass sich die Mitarbeiter in ihrer Uniform wohlfühlen. Daher arbeite der Sommelier nach wie vor in seinem Anzug, ganz einfach weil er sich darin besser fühlt und somit auch besser ankommt.

Schere

Und trotzdem, bei all den optischen Möglichkeiten steht die Zweckmäßigkeit von Gastronomie-Kleidung immer noch an erster Stelle. Was das im Detail bedeutet, weiß Miguel Calero, Restaurantleiter im 3-Sterne-Restaurant Vendôme in Bergisch Gladbach: „Wichtig ist, dass die Stoffe dunkel sind, auf heller Bekleidung sieht man jeden Fleck. Man muss sich gut darin bewegen können, es muss genügend Taschen geben, um Dinge unterzubringen, und der Anzug muss elegant geschnitten sein. Die Kleidung der Mitarbeiter spiegelt das Ambiente des Restaurants wider. Zu guter Letzt muss das Material robust sein, denn die Uniform wird häufig gewaschen und darf nicht an Form und Farbe verlieren. Sind diese Kriterien abgehakt, hat man die Qual der Wahl. Denn die Auswahl ist wirklich riesig groß.“
Genau das hat sich auch ROLLING PIN gedacht und ist daher auf den folgenden Seiten mit einigen Gastro-Bekleidungen auf Tuchfühlung gegangen.

Rock-Chef-Jacke php2CrdKo

Rock-Chef-Jacke
98 % Baumwolle
2 % Polyester
230 g/m2
erhältlich in: Weiß, Schwarz, Grau,
Belüftungssystem-Netz im Rücken, farbige Ziernähte, Ärmel mit
Krempelfunktion, drei verschiedene Stickereien,
waschbar bis 60 °C
Richtpreis: 45,90 EURO

Rock-Chef-Schuh
S1P-Schuh
Obermaterial Synthetik
PUR-Sohle, Farbe schwarz-orange mit Sicherheitskappe, belastbar bis 200 Joule, extrem leicht, hoher Tragekomfort,
antistatisch, metallfrei, waschbar bis 40 °C
Richtpreis: 79,95 EURO

Code Red KochjackephpQE97b3

Damenkochjacke Agathe
100 % Baumwolle
210 g/m2, K2/1
hochveredelt, mit Brusttasche, ohne Knöpfe, körpernahe Passform,
waschbar bis 95 °C, Bordeaux
60 °C, farbecht,
erhältlich in Größen
von 34 bis 54
Richtpreis: 38,69 EURO

Damenhose Tina
97 % Baumwolle
3 % Eol
270 g/m2, K3/1
gekrumpft, Jeansform, mit Gürtelschlaufen und mit Reißverschluss, normale Leibhöhe,
bequeme Passform durch Dow XLA,
innere Beinlänge: ca. 82 cm,
waschbar bis 60 °C,
erhältlich in Größen von 34 bis 54
Richtpreis: 47,12 EURO

Italian StallionphprUDBTl

Kochjacke Turin
35 % Baumwolle
65 % Polyester
215 g/m2
Unisex-Jacke mit Druckknöpfen, Brusttasche links, Krempelfunktion
(fixieren durch Druckknopf), Rückenfalte
für mehr Bewegungsfreiheit, pflegeleicht,
industriewäsche- und finishertauglich,
farbecht
Richtpreis: 44,90 EURO

Roma Classic
35 % Baumwolle
65 % Polyester
215 g/m2
50×78 cm, Band aus Schürzenstoff, Nahtverriegelung an
Bändern, strapazierfähig, langlebig, knitterarm, farbecht,
industriewäsche- und finishertauglich, waschbar bis 95 °C
Richtpreis: 9,50 EURO

StarchicphpCF9W4g

Ferrara 3/4-Arm
47 % Baumwolle
48 % Polyester
5 % eol (stretch)
125 g/m2
Strapazierfähiges, knitterarmes und bügelfreies Mischgewebe, farbecht,
Teilungsnaht vorne, Abnäher hinten, modischer Schnitt, figurbetont,
durch Stretchanteil bequem, Kentkragen, pflegeleicht und bügelarm
Richtpreis: 35,90 EURO

Milano classic
35 % Baumwolle
65 % Polyester
215 g/m2
80×100 cm mit langem Gehschlitz, durchgehendes Band aus Schürzenstoff,
Nahtverriegelung an Bändern und Schlitz,
knitterarm, pflegeleicht, farbecht
Richtpreis: 12,90 EURO

Das perfekte Schwarze KochoutfitphpeOWEvO

Kochjacke Racing, Solida
50 % Baumwolle
50 % Polyester
215 g/m2
Stabiles, schmutzabweisendes Material mit verdeckter
Druckknopfleiste, Länge ca. 72 cm, Ärmel und Schulterbereich mit rotem
Kontraststepp, komfortabler weiter Kragen, Direktstick:
Zierflagge. Option auf individuellen Logo-Stick
und Logo-Druck bei C+C Pfeiffer. Erhältlich
in den Größen 44 bis 60
Richtpreis: 33,99 EURO zzgl. MwSt.

Kochhose, Solida
100 % BAUMWOLLE
230 g/m2
hochwertiges Gewebe aus Sanfor sorgt für
optimales Tragegefühl, zwei Eingriffstaschen
vorne und Gummizug im Rücken, erhältlich in
den Größen 44 bis 60
Richtpreis: 26,99 EURO zzgl. MwSt.

Sika-Schuh Optima 2000
wasserabweisendes Oberleder, strapazierfähige Außensohle, antistatische Innensohle,
erhältlich in den Größen 37 bis 45
Richtpreis: 69,99 EURO zzgl. MwSt.

Chefmania OutfitChefmania Outfit

J070-Euro-Jacket
35 % Baumwolle
65 % Polyester
Perfekte Passform, optimaler Komfort, bestes Preis-Leistungs-Verhältnis,
leichtgewichtige Polyester-Baumwoll-Mischung, eleganter Stil, versteckter Druckverschluss, Ärmeltasche,
erhältlich in Schwarz,Braun, Weiß
Richtpreis: ab 25 EURO zzgl. MwSt.

E-Z-fit-Hose
100 % Baumwolle oder Baumwollmischung
elastischer Gummizug und Kordel, zwei Fronttaschen,
eine Gesäßtasche, erhältlich in den Größen XS bis 4XL
Richtpreis: ab 49 EURO zzgl. MwSt.

Maxguard-German-Safety
Richtpreis: ab 69 EURO zzgl. MwSt.

Den ganzen Artikel können Sie mit Ihrem gratis ROLLING PIN Member Login lesen.

Gratis Member werden

Werde jetzt ROLLING PIN Member und genieße unzählige Vorteile.
  • Du erhältst täglich die aktuellsten News aus der Welt der Gastronomie & Hotellerie
  • Mit deinem Member-Account kannst du Artikel online lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Du kannst per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Du kannst unser einzigartiges VIP-Bewerberservice nutzen und mit wenigen Mausklick einen perfekten Lebenslauf erstellen
  • Du versäumst nie mehr einen Traumjob und kannst dich per Knopfdruck bewerben
  • Du erhältst Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • Du bekommst bis zu 30% Rabatt auf Einkäufe in unserem Onlineshop
Vorteile einblenden

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…