Inspiration: Detox Kitchen Deli in London

Detox ist zur Zeit ganz hoch im Kurs der Stars. Aber jetzt gibt es in London ein eigenes Detox-Restaurant für jedermann.
Jänner 20, 2016 | Text: Daniela Almer | Fotos: George Chesterton

Detox Kitchen Deli in London

Entgiften auf mal anders

Anfangs schworen in erster Linie gesundheitsbewusste Stars wie Schauspielerin Gwyneth Paltrow oder Model Elle Macpherson darauf: die Detox Kitchen. Ihre Schöpferin, Lily Simpson, hat dieses Ernährungskonzept vor rund vier Jahren zur Marke gemacht und mittlerweile kommt man an diesem Thema nicht mehr vorbei.
Mit Detox ist nichts anderes als das Entgiften des Körpers gemeint. Der bewusste Verzicht auf bestimmte Nahrungs- und Genussmittel soll den Körper zu neuer Leichtigkeit und mehr Energie führen. Dabei war es Simpsons große Mission, ihre Kunden davon zu überzeugen, dass gesundes Essen auch köstlich schmecken kann…

Entgiften mal anders

Anfangs schworen in erster Linie gesundheitsbewusste Stars wie Schauspielerin Gwyneth Paltrow oder Model Elle Macpherson darauf: die Detox Kitchen. Ihre Schöpferin, Lily Simpson, hat dieses Ernährungskonzept vor rund vier Jahren zur Marke gemacht und mittlerweile kommt man an diesem Thema nicht mehr vorbei.
Mit Detox ist nichts anderes als das Entgiften des Körpers gemeint. Der bewusste Verzicht auf bestimmte Nahrungs- und Genussmittel soll den Körper zu neuer Leichtigkeit und mehr Energie führen. Dabei war es Simpsons große Mission, ihre Kunden davon zu überzeugen, dass gesundes Essen auch köstlich schmecken kann. Ein Lieferservice, ein Lokal und eine Kochbibel später ist ihre Message offensichtlich angekommen: Simpsons wachsende Anhängerschar pilgert nun in ihr neu eröffnetes, zweites Detox-Deli in London. 
Wie bereits im ersten Deli im Londoner Stadtteil Soho gibt es auch am neuen Platz in Fitzrovia eine variantenreiche Salat- und Saftbar. Zusätzlich werden den Gästen hier kleine Tellergerichte vom Frühstück bis zum frühen Abendessen offeriert. Eine Etage tiefer befindet sich ein voll ausgestattetes Fitnessstudio, wo die Gäste von Yoga bis hin zum intensiven Intervalltraining mit namhaften Fitnesstrainern auch körperlich dem Entschlackungstrend frönen können. 

Konzept

Körpertraining und gesunde Ernährung auf Basis der Detox Kitchen. 

Speisekarte 

Das kulinarische Angebot besteht aus schmackhaften, nährstoffreichen Gerichten, die frei von raffiniertem Zucker, Weizen- und Milchprodukten sind. Die Miso-Auberginensuppe mit Sesam und Koriander gibt es für umgerechnet sieben Euro, die Königsgarnelen mit Quinoa, Zucchini und Basilikum-Pesto kosten rund 13 Euro. Auch Süßes darf nicht fehlen: Rote-Bete-Brownies bekommt man für etwa 4,50 Euro. 
www.detoxkitchen.co.uk

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…