Inspiration: Lion Sands in Südafrika

Luxus-Lodges und Baumhäuser im südafrikanischen Kruger-Nationalpark.
Mai 18, 2018 | Text: Sissy Rabl

Im südafrikanischen Kruger-Nationalpark wohnen die Big Five: Löwen, Rhinozerosse, Elefanten, Büffel und Leoparden. Wer sie also auf seiner Safari gerne alle antreffen würde – um zu beobachten und nicht zu wildern –, kann sein Glück dort probieren und dabei auch noch ziemlich komfortabel nächtigen.
Schlafen unter den Sternen Südafrikas
Lion Sands betreibt in und rund um den Nationalpark sechs verschiedene Lodges und bietet zusätzlich die Möglichkeit, in einem Baumhaus unter freiem Himmel zu schlafen. Alle Unterkünfte sind weitestmöglich in ihre Umgebung eingearbeitet und wurden hauptsächlich mit natürlichen Materialien gebaut. Der Familienbetrieb besteht bereits seit den 1930ern und wird nun von der vierten Generation geleitet.
Wenig überraschend kommen die meisten Gäste, um auf Safari zu gehen. Das lässt sich in dem Hotel mit Verschiedenstem kombinieren: Familienurlaub, Flitterwochen, Spa-Aufenthalt oder Hochzeit mitten in der afrikanischen Wildnis.
Konzept: Luxus-Lodges und Baumhäuser im südafrikanischen Kruger-Nationalpark.
Angebot: Hautnah an Löwen, Rhinozerossen, Leoparden, Büffeln und Elefanten urlauben.
www.lionsands.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…