IQ Bar: Melange aus Tradition und Moderne

Im geschichtsträchtigen Haus Zu den sieben Schwertern in Wien ist jetzt die stylishe IQ Bar Zuhause.
März 23, 2017 | Fotos: beigestellt

Highclass-Cocktails in den sieben Schwertern

Im Herzen Wiens, im denkmalgeschützten Haus Zu den sieben Schwertern vereint sich Tradition mit moderner Architektur in der neueröffneten IQ Bar – und das ganze gepaart mit eleganten Drinks und Cocktails. Durch die aufwendige Generalsanierung der ebenerdigen Räumlichkeiten der Bar hatten die Inhaber, Viliana Titova und Denis Pimenov, viel Zeit, um ihr Bar-Konzept zu perfektionieren und an den Cocktail-Kreationen zu tüfteln. „Im Laufe der Umbauarbeiten sind uns immer wieder neue Ideen gekommen, diese zu realisieren war eine Herausforderung“, lächelt Inhaber Denis Pimenov. „Genau das ist es, was die IQ Bar ausmacht und woraus letztlich auch der Name entstanden ist. Denn fernab vom Alltag bietet die Bar eine einzigartige Atmosphäre“, ergänzt Viliana Titova.

Die Wandmalerei direkt am Eingang verleiht der IQ Bar mit ihren hohen Decken und dem historischen Gewölbe einen besonderen Look. Das Interieur ist geprägt durch stylishe Vintage-Möbel bietet sie eine besondere Atmosphäre. Serviert werden kreative Cocktail-Kreationen, wie „Kiss Kiss Bang Bang“, „Apotheke“, „Totem“, „Loli“ oder für die Damen „Rêve de Femme“. Ergänzt wird das Spirituosensortiment durch edlen Whiskey, Gin oder Vodka. DiePhilosophie in der IQ Bar: Nur das Beste kommt ins Regal.

Als coole neue coole After-Work-Reihe haben die Macher direkt das After-Work-Gathering gelauncht. Von Montag bis Donnerstag kann man ab 17 Uhr bei chilligen Housebeats, Cocktails und Special Drinks, bunten Visuals sowie leckeren Häppchen den Abend ausklingen lassen.

www.iqbar.at

3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen