Der beste Barkeeper der Welt

Michito Kaneko mixt sich in den Bar-Himmel: Platz eins beim Diageo World Class Finale.
September 7, 2015 | Fotos: Diageo//Rob Lawson

Michito Kaneko

Kapstadt fand das große Finale des Diageo World Class Wettbewerbs statt. Zwölf Monate kämpften sich die Teilnehmer durch regionale und nationale Vorauswahlen, bis sie im FInal-Land Südafrika eine Woche lang um den begehrten ersten Platz rangen.

Michito Kaneko aus der „Lamp Bar“ in Kyoto setzte sich dann gegen die 54 Konkurrenten durch und darf sich nun  mit dem Titel World Class Bartender of the Year 2015 schmücken. In der Cape Town City Hall in Kapstadt kamen die 55 Teilnehmer zusammen.

Beim Kampf um den Titel mussten die Finalisten durch sechs unterschiedliche Disziplinen shaken: Around the World-Challenge mit zwei Drinks. Der erste Drink sollte vom eigenen Land inspiriert sein, der Zweite eine Hommage an Südafrika. Die Retro Disco Future-Challenge sollte eine Zeitreise im Glas darstellen. Beim Street Food Jam mussten die Cocktails auf die Gerichte eines renommierten Chefkochs abgestimmt werden.

Bei der Night & Day-Challenge war ein Cocktail für den Tag und einer für die Nacht gefragt. Against the Clock: In zehn Minuten sollten die Bartender fünf bis zehn Cocktails eigener Wahl makellos shaken.

Besonderes Highlight: Bei der The Pop-up-Bar-Challenge zum Schluss wurde mit der  Darbietung des eigenen Signature-Cocktails noch einmal alles von den letzten sechs Kandidaten abverlangt.www.diageo.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…