Kurioses vom Super Bowl 2016

Im Rahmen des diesjährigen Super Bowls bietet ein Pizzabäcker in den USA eine vergoldete Pizza an.
Jänner 18, 2016 | Fotos: beigestellt

goldpizza_header
Für die Kleinigkeit von umgerechnet 92 Euro können sich kulinarische Freaks in San Francisco eine Pizza der Luxusklasse gönnen. Diese wird vom italienischen Pizzabäcker Tony Gemignani in seinem Restaurant Tony’s Pizza Neapoletana angeboten. Neben Goldflocken ist das italienische Nationalgericht unter anderem mit weißem Trüffel, 24 Monate gereiftem Prosciutto und drei unterschiedlichen Pilzsorten veredelt. Die Pizza ist auf insgesamt 50 Stück limitiert und die Einnahmen werden an lokale Charity-Organisationen gespendet. Die Aktion läuft noch bis zum Tag des Super Bowls am 7. Februar 2016.Tony Gemignani ist elffacher World Pizza Champion und der erste, nicht aus Neapel stammende Pizzabäcker, der diesen begehrten Preis abstauben konnte.


Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…