Eröffnung 2022: Die kulinarischen Konzepte in den Zwillingshotels Raffles und Fairmont Doha

Die zwei deutschen Spitzenköche Dirk Haltenhof und André Kaiser übernehmen die kulinarische Leitung der Mega-Hoteleröffnung – und suchen weltweit nach frischen Talenten.
April 21, 2022

Neues Wahrzeichen für Katar

In Doha steht eine der aufsehenerregendsten Hotelneueröffnungen des Jahres 2022 in Lusail, etwas nördlich der Küstenmetropole Doha, an. In einem spektakulären Bau, der die architektonische Übersetzung von zwei gekreuzten Krummsäbeln ist (einem Motiv aus dem nationalen Siegel von Katar), werden das 6-Sterne-Hotel Raffles Doha mit 132 Suiten und, mit fünf Sternen und 362 geräumigen Zimmern, das Fairmont Doha beheimatet sein. Zwei neue Highlights im stetig wachsenden Portfolio der Accor-Gruppe, die innerhalb von zwei Jahren 600 neue Hotels eröffnen will.

Andre-Dirk-Towers-1-scaled-e1650552446547
Die deutschen Spitzenköche Dirk Haltenhof und André Kaiser vor den neuen Hotels Raffles Doha und Fairmont Doha

Die zwei Türme, die rechtzeitig zur Fußball-WM zum neuen nationalen Wahrzeichen von Katar werden, beinhalten hinter einer 38 Tonnen schweren Tür einzigartige Designelemente wie ein 30 Meter hohes „kaleidoskopisches Atrium“ mit dem wahrscheinlich höchsten Kronleuchter der Welt, eine Sammlung von eigens kommissionierten Kunstwerken, versteckte Gärten und ganze zwanzig Restaurant- und Barkonzepte.

German Boys rocken das Pre-Opening

Diesen zeichnen sich zwei Spitzenköche aus Deutschland verantwortlich, die „German Boys“, wie sie vor Ort liebevoll genannt werden. Dirk Haltenhof und André Kaiser bringen jahrelange internationale Erfahrung mit. Ihre Mission ist es, die einzigartigen Hotels zum neuen kulinarischen Welt-Hotspot zu machen.

Haltenhof, Executive Director Culinary für beide Hotels, begann seine gastronomische Karriere in seiner Heimat, dem Schwarzwald. Nach der Ausbildung folgten einige Stationen in der F&B Szene und in Sternerestaurants von Baiersbronn bis nach Kitzbühel; über Sylt und Gstaad zog es Chef Haltenhof in die Ferne. Seine erste Küchenchef-Position übernahm er im Mandarin Oriental in Kuala Lumpur.

Auf der steilen Laufbahn, die ihn von einem Luxushotel-Pre-Opening zum nächsten führte, wurde er von seiner Familie begleitet. Von Macau ging es nach Dubai, dann in die Schweiz, wo er die kulinarische Leitung des renommierten Badrutt’s Palace Hotels übernahm, und zuletzt nach Hongkong ins Four Seasons. Dazwischen nutzte er die Gelegenheit, in der École hôtelière de Lausanne seinen MBA zu absolvieren.

0-E-P-S01-1-scaled-e1650553314821

Für Kaiser, der als Executive Chef die kulinarischen Geschicke des Fairmont Doha übersieht, begann die Laufbahn im Norden Deutschlands, am Timmendorfer Strand und später auch auf Sylt in privat geführten und vom Gault&Millau ausgezeichneten Hotel Restaurants. Nach einigen Stationen in Luxushotels in Deutschland und Österreich wurde er Executive Sous Chef im Kempinski in Doha.

Danach erklomm der innovative Tausendsassa weltweit, unter anderem in Shanghai und Maskat, die Gipfel der Luxusgastronomie und Hotellerie. 2019 wurde er Mitglied der Fairmont-Familie und leitete im Fairmont Singapore, Swissotel The Stamford und Raffles Convention Center zahlreiche Projekte. Darunter die weltweit erste Aquaponics-Farm in einem Hotelkomplex und den Orient Express at Gardens by The Bay unter dem französischen Drei-Sterne Koch Yannick Alleno.

0-E-G-S02-1-scaled

Die verschiedenen Restaurants und Entertainment-Venues präsentieren jeweils das Beste an kulinarischer Kunstfertigkeit und unvergesslichen Darbietungen. Für das Fairmont konnte das Konzept Restaurant “Masala Library“ von Sternekoch Jiggs Kalra gewonnen werden, in dem ein neuer Standard für progressive indische Küche in Doha gesetzt werden wird. Außerdem gibt es ein lateinamerikanisches Venue, ein zweistöckiges asiatisches Bar- und Restaurantkonzept “Provok”, das “Dôme”, ein einzigartiges Teehaus in der grandiosen Glaskuppel sowie ein gehobenes Shisha-Erlebnis in der Rooftop-Lounge.

Im Raffles wird man schon in der Lobby Lounge mit dem besten Nachmittagstee Dohas begrüßt. Ein italienischer Starkoch – mehr Details folgen – wird für ein außergewöhnliches Konzept auf Sterneniveau sorgen. Darüber hinaus gibt es unter anderem spielerische moderne Küche im “L’Artisan”, eine exklusive Zigarrenauswahl in der “Blue Cigar” Bar und Livemusik in der Rooftop-Lounge “Acoustic Music Penthouse”.

Lust, Teil der spannendsten Hotelneueröffnung des Jahres zu werden? Gesucht werden noch junge Talente für alle Positionen.
HIER ALLE INFOS

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…