Massimo Bottura bringt Gucci Osteria nach Tokio

Der italienische Spitzenkoch und Medienmogul Massimo Bottura eröffnet die Gucci Osteria Tokyo Ende April.
März 17, 2021

Italiens wohl bekanntester Sternekoch Massimo Bottura (Osteria Francescana) führt das kollaborative Konzept mit der Modemarke Gucci weiter und expandiert nach Japan, wie Gucci kürzlich enthüllte. Zusammen mit Karime Lòpez, der Küchenchefin in der originalen Gucci Osteria in Florenz, wird er das neue Restaurant im obersten Stock des Gucci-Flagship-Stores in Tokyo, Gucci Namiki, eröffnen.

rp206-bottura-01-header
Massimo Bottura expandiert unermüdlich. Nächster Halt: Japans Hauptstadt. Dort wird er im April den dritten Standort seiner mittlerweile zur Kette gewordenen Gucci Osteria eröffnen

Es wird der dritte Standort von Gucci Osteria sein, nachdem Bottura 2018 ein Restaurant im Gucci Garden Florenz und 2020 in Beverly Hills eröffnet hat. Das Gucci-Restaurant in Florenz wurde im vergangenen Jahr bereits mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Die Eröffnung von Gucci Namiki ist für den 29. April im Ginza-Bezirk der japanischen Hauptstadt geplant.

Das ROLLING PIN-Feature über Massimo Botturas philanthropische Projekte

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…