Rezept: Dessert von der Buttermilch mit Fenchel, Yuzu und schwarzem Tee

Rezept von Björn Swanson, Restaurant Golvet, Deutschland: Dessert von der Buttermilch mit Fenchel, Yuzu und schwarzem Tee.
März 15, 2018 | Fotos: beigestellt

schön angerichteter Teller mit einer Dessertvariation

Zutaten:

Fenchel-Dacquaise:

  • 80 Gramm Eiweiß
  • 60 Gramm Mandelgrieß
  • 19 Gramm Mehl Typ 405
  • 55 Gramm Puderzucker
  • ½ Teelöffel geröstete und gemahlene Fenchelsamen

Dulce Ganache:

  • 100 ml Sahne
  • 125 Gramm Dulce Kuvertüre von Valrhona
  • 4 Gramm Maldon – sea salt

Yuzu-Gel:

  • 150 ml Yuzu-Sake
  • 10 ml Yuzu-Saft
  • 1,7 Gramm Agar-Agar

Fenchel Chips:

  • 2 Stück Baby Fenchel in dünne Scheiben (Mandoline)
  • Vanille aromatisierter Läuterzucker
  • Dauer ca. 24 Stunden bei 68 °c im

schön angerichteter Teller mit einer Dessertvariation

Zutaten:

Fenchel-Dacquaise:

  • 80 Gramm Eiweiß
  • 60 Gramm Mandelgrieß
  • 19 Gramm Mehl Typ 405
  • 55 Gramm Puderzucker
  • ½ Teelöffel geröstete und gemahlene Fenchelsamen

Dulce Ganache:

  • 100 ml Sahne
  • 125 Gramm Dulce Kuvertüre von Valrhona
  • 4 Gramm Maldon – sea salt

Yuzu-Gel:

  • 150 ml Yuzu-Sake
  • 10 ml Yuzu-Saft
  • 1,7 Gramm Agar-Agar

Fenchel Chips:

  • 2 Stück Baby Fenchel in dünne Scheiben (Mandoline)
  • Vanille aromatisierter Läuterzucker
  • Dauer ca. 24 Stunden bei 68 °c im Excalibur-Trockner

Fenchel-Salat

Abschnitte des Baby-Fenchels in feine Julienne schneiden und mit etwas Salz, Zitronensaft & Muscovado-Zucker würzen.
Mit gezupften Fenchelgrün und Bronzefenchel  vermengen, ausganieren und auf der Fenchel-Dacquaise anrichten.

Schwarztee Sud:

  • 250 ml Wasser
  • 25 Gramm Earl Grey Tee
  • 100 Gramm Honig
  • 1 Gramm Xanthan

Buttermilch Eis:

  • 350 Gramm Buttermilch
  • 150 ml Sahne
  • 33 Gramm Glucose Pulver
  • 1 Gramm Jota
  • 5 Gramm Salz
  • 25 Gramm Magermilchpulver
  • 20 Gramm Trimolin
  • 50 ml Yuzu-Sake Buttermilch Granitee
  • 500 ml Buttermilch
  • 1,5 Blatt Gelatine
  • 30 ml aufgekochten Zitronensaft
  • 3 Gramm Salz
  • 2 cl Tanqueray Ten

Die Geschichte „Björn Swanson: der Mutige“ zum Rezept von Björn Swanson gibt´s hier.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…