Rezept: Gegrilltes Kitz mit Bärlauch

Rezept von Philip Rachinger, Mühltalhof, Neufelden: Gegrilltes Kitz mit Bärlauch
August 13, 2018

Gegrilltes Kitz mit Bärlauch

Ziegenkitzrücken

  • 2 Stk Ziegenkitzkarree

Zubereitung

Old school & No Sous Vide, nur schön Klassisch zugeputzt und auf der Hautseite gebraten. Bei 130°C ungefähr 4 min. Rasten lassen und dann kurz vorm Servieren die Hautseite am „Konro“ grillen.

Wilder Brokkoli & Bärlauch

  • 2 Stk wilden Brokoli
  • 3 EL Ziegenkitzfett(Niere)
  • 8 Stk Bärlauchblätter

Zubereitung

Die Stiele und Herzen vom wilden Brokoli zuputzen. Das Ziegenkitzfett schmelzen und den wilden Brokoli & Bärlauchblätter damit marinieren. Die Blätter auf ein feinmaschigen Sieb ausbreiten und bei geringer Hitze vorsichtig grillen.

Bärlauchcreme

  • 3 Stk Lauch
  • 150 g Bärlauch
  • 100 ml Obers
  • 20 g Butter

Zubereitung

Lauch und Bärlauch gemeinsam blanchieren. Gut ausdrücken. In einen Paco einsetzen und mit Obers und Butter vermengen. 3 x Frieren und 3 x pacosieren. Falls nötig nochmal durch ein Sieb streichen.
Hier findest du den Artikel zum Ausnahmetalent Philip Rachinger.

3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen