Schokoladenkuchen mit Honig-Eis

Rezept Seppe Nobels, Graanmarkt 13: Schokoladenkuchen mit belgischer Schokolade mit Honig-Eis
Juni 9, 2016 | Fotos: Monika Reiter, Claudio Martinuzzi

Schokoladenkuchen mit Honig-Safran-Eis – laktose- und glutenfrei

Schokoladenkuchen

  • 95g und 190g Zucker
  • 125ml Wasser
  • 340g Schokoladenflocken (Zartbitter)
  • 225g Butter
  • 5 Eier

Schokoladenkuchen mit Honig-Safran-Eis – laktose- und glutenfrei

Schokoladenkuchen

  • 95g und 190g Zucker
  • 125ml Wasser
  • 340g Schokoladenflocken (Zartbitter)
  • 225g Butter
  • 5 Eier

Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. 190 Gramm Zucker im Wasser kochen lassen. Eier und restlichen Zucker miteinander aufschlagen. Geschmolzene Schokolade und Läuterzucker unter die geschlagenen Eier heben. Die Masse in eine Kuchenform geben und bei 165 Grad 30 Minuten backen.

Honig-Eis

  • 1 L Sojamilch
  • 100g Sojabutter
  • 100g Sojarahm
  • 4g Stabilisator
  • 150g Zucker
  • 50g belgischer Honig
  • 1g belgischer Safran
  • ein wenig Liebe

Alle Zutaten zusammen aufkochen und in einer Eismaschine zu einer homogenen Masse verarbeiten.
Neugierig auf die Geschichte zum Gericht? Seppe Nobels und Vilhjalmur Sigurdarson waren bei den CHEFDAYS 2016.

Den ganzen Artikel können Sie mit Ihrem gratis ROLLING PIN Member Login lesen.

Gratis Member werden

Werde jetzt ROLLING PIN Member und genieße unzählige Vorteile.
  • Du erhältst täglich die aktuellsten News aus der Welt der Gastronomie & Hotellerie
  • Mit deinem Member-Account kannst du Artikel online lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Du kannst per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Du kannst unser einzigartiges VIP-Bewerberservice nutzen und mit wenigen Mausklick einen perfekten Lebenslauf erstellen
  • Du versäumst nie mehr einen Traumjob und kannst dich per Knopfdruck bewerben
  • Du erhältst Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • Du bekommst bis zu 30% Rabatt auf Einkäufe in unserem Onlineshop
Vorteile einblenden

Top Jobs


3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen