METRO: Hilfe beim Gastro-Neustart

Die Gastronomie gehört zu den Branchen, die von der Corona-Krise am härtesten getroffen wurden. Bereits im April hatte sich METRO an die Spitze der Petition #restartgastro gestellt, die sich für eine baldige Wiedereröffnung starkmachte. Nun hat der führende Großhändler für die Gastronomie umfangreiche Unterstützungsangebote aufgelegt, die Restaurants und Cafés, Bars und Biergärten beim Neustart helfen. METRO berät bei allen Gastro-Fragen und bietet innovative Digital-Lösungen.
Juni 4, 2020

Auf www.metro.de/willkommen-zurueck finden sich immer aktuelle Informationen. „Mit unseren Hilfen und Tipps für Gastronomen möchten wir unseren Kunden aus dem Gastgewerbe eine kompakte Informationsgrundlage bieten. In Zusammenarbeit mit erfahrenen Gastroexperten haben wir Planungshilfen, Tipps, Branchen-Insights und nützliche Links zusammengestellt“, erklärt Tim Kruppe, Leiter Digital Solutions bei METRO Deutschland. 

Guter Rat an der Gastro-­Hotline

Auch an der Gastro-Hotline (0211 969 9910, montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr) beantworten die METRO-Gastro­-Experten Fragen zur Wiedereröffnung, geben Tipps zur Optimierung des Außer-Haus-Services und informieren über staatliche Unterstützungsprogramme. 

 

Aktionen sparen bares Geld

Neben diesen Informationsangeboten hat METRO eigene Aktionen aufgelegt. So werden gemeinsam mit S.Pellegrino im Rahmen der Aktion #sanpellegrinohilft Einkaufsgutscheine im Wert von 500 Euro verlost. Neukunden bekommen als Unterstützung für den Restart einen Gutschein im Wert von 100 Euro und Gastronomen erhielten bis zum 5. Juni 15 Prozent Rabatt auf einen Einkauf ihrer Wahl. 

Umsatz generieren mit digitalen Lösungen 

Für Restaurants spielen in der Krise digitale Lösungen bei der Generierung von Umsätzen eine besonders wichtige Rolle. So unterstützt METRO Deutschland Restaurants nun mit einer kostenlosen Bestellfunktion für deren Website. „Nutzer unserer kostenlosen Gastro-Website können mit wenigen Klicks einen Order-Button für ihre eigene Website erstellen, über den Gäste Online-Bestellungen abgeben können“, erläutert Tim Kruppe. Bis zum 30. Juni haben METRO-Kunden die Möglichkeit, ihren Abhol- und Lieferservice provisionsfrei auch auf Groupon, der Marketingplattform für Rabatt- und Sonderangebote, zu bewerben. Außerdem bietet METRO Deutschland eine Online-Lösung für Gutscheine an: Mithilfe des Portals www.HilfeLokal.de können Gastronomie-Betriebe digitale Gutscheine schnell und einfach erstellen und direkt ihren Gästen anbieten. 

Energiekosten gratis optimieren

Weil gerade in diesen Zeiten jeder Euro zählt, bietet METRO gemeinsam mit dem Partner EasyVU unter dem Namen GastroEnergie eine kostenlose Energiekostenoptimierung für Kunden aus dem Gastgewerbe, durch die sich Einsparungen von im Schnitt 20 Prozent ergeben.  

Schutzausrüstung für den Profi-Bedarf

Nicht zuletzt finden sich im METRO-Sortiment alle für die Wiedereröffnung nötigen Produkte wie Desinfektionsmittel, Handschuhe, Personenleitsysteme und Absperrmaterialien, Hinweisschilder und Aufkleber. Mundschutzmasken gibt METRO exklusiv für Gastronomen zum Selbstkostenpreis ab. 

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…