Restaurantpächter mit Konzeptidee für neues Restaurant in Rosenheim gesucht

Masterminds, aufgepasst! In der bayerischen Oberland-Metropole Rosenheim wird ein neues Rooftop-Restaurant entstehen. Nun suchen die Eigentümer einen Pächter. Das Besondere? Der Gastronom in spe darf mitgestalten, mitbestimmen und mitentscheiden, wohin die kulinarische Reise geht.
Feber 26, 2020 | Fotos: Shutterstock, beigestellt

Wer gesucht wird

Für das neue Restaurant in Rosenheim suchen die Bauherren nicht nur einen Pächter, sondern einen kreativen Kopf. Er soll ein tolles, passendes Gastrokonzept mitbringen und auf die Beine stellen – und kann gerne auch jemand sein, der sich in die Selbstständigkeit wagt. Wichtig sind Know-how und Begeisterung.

rp245-pr-restaurant-paechter
Hier kann Großes entstehen: Was aus dem Restaurant wird, hängt vom neuen Pächter und seinen Visionen ab.

Wo das Restaurant liegt

Konkret geht es um das Rooftop über einem prominenten fünfgeschössigen Büro- und Schulungsgebäude mit Rundumblick und Außensitzmöglichkeiten. Direkt am Mühlbach soll das Restaurant entstehen. Es liegt nur 60 Meter vom Bahnhof und auch nur 600 Meter entfernt von der historischen Altstadt, über die man aus dem Restaurant einen schönen Ausblick haben wird. Von der Restaurantebene aus haben Gäste und Mitarbeiter des Restaurants außerdem freie Sicht auf das Karwendelgebirge, das Wettersteingebirge und in Richtung Österreich.

Wann er oder sie loslegen kann

Das Restaurant könnte ab Sommer 2023 gepachtet werden und zu dieser Zeit auch seinen Betrieb aufnehmen. Das Mastermind kommt aber schon jetzt ins Spiel: und zwar mit seinem eigenen Business­plan! Denn der zukünftige Pächter hat schon jetzt in der Bauphase die Möglichkeit, bei der Planung mitzureden: etwa, ob sein Konzept eine Show­küche oder eine geschlossene Küche haben soll. Aber auch bei der Gestaltung der Dachterrasse und der Inneneinrichtung sowie in vielen weiteren Punkten kann der Gastronom seine Ideen einbringen.

Details zum Restaurant

Es sind circa 50 bis 60 Sitzplätze geplant, dazu kommen die saisonalen Außenflächen. Das Schöne ist: Es ist aber auch noch sehr viel offen. Für den zukünftigen Pächter bedeutet das, dass er sich verwirklichen kann. Bei der Gestaltung der Einrichtung wie bei der Erstellung des kulinarischen Konzepts. Es soll in Richtung gehobene Gastronomie gehen, aber dabei auch etwas gewagt werden. Und wer den Mut und das Zeug hat, bewirbt sich jetzt mit seinem Konzept!

Bewerbungen und Lebenslauf mit Konzeptidee an:

Grundstücksverwaltung
Gießereistraße GmbH & Co.KG
Ulrike Meschonat
Anton-Kathrein-Straße 1–3
83022 Rosenheim | Deutschland
+49 8031 61934-21
ulrike.meschonat@kf-office.de

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…