Kochbox-Gründer versichert: „Unsere Boxen sind definitiv keine Chemiebaukästen!“

In die Kochboxen von dinnery kommen nur frische, saisonale Gerichte, die mit nur wenigen Handgriffen zubereitet werden können. Das Resultat: Man hat mehr Zeit zum Genießen!
März 31, 2022 | Fotos: dinnery.de

Dinnery

Wie würden Sie Ihr Produkt beschreiben?
Marcus Läbe: Wir bieten unseren Kunden qualitativ hochwertige Fertiggerichte in Restaurantqualität, die von uns vorgekocht, verschweißt, in Boxen gepackt und anschließend zu den Kunden verschickt werden. Mithilfe von unserem einzigartigen Konfigurator kann man sich, ähnlich wie in einem Restaurant, Menüs und Gerichte ganz einfach zusammenstellen und die gewünschten Liefertage bestimmen. Wichtig zu erwähnen ist, dass wir kein Abo-Modell sind. Kunden können unsere Boxen auch nur einmalig bestellen und testen.

Was macht dinnery-Kochboxen so besonders?
Läbe: Klar, das Angebot an unterschiedlichen Kochboxen ist heute riesig. Was uns allerdings von anderen Anbietern abhebt, ist vor allem die Tatsache, dass wir schon sehr lange auf dem Markt sind. Wir kennen uns aus. Wir haben bereits 2014 gestartet und nach einer einjährigen Entwicklungsphase losgelegt. Damals hatte noch keiner so richtig Bock auf Kochboxen, heute sieht das ganz anders aus.

Worauf gründet die Produktidee?
Läbe: Die Idee für dinnery-Kochboxen ist tatsächlich auf der Rückfahrt von einem Familientreffen mit ziemlich schlechtem Essen entstanden. Dann haben wir uns gefragt: Wie kann man gute Qualität einfach nach Hause liefern?

Dinnery
Wer sich für dinnery entscheidet, bekommt frische Gerichte aus der hauseigenen Genussmanufaktur.

Was soll die Kochbox bei Konsumenten auslösen?
Läbe: Wir bieten Qualität und definitiv keine Chemiebaukästen. Wir wollen mit unserem Essen den Menschen eine schöne Zeit bescheren – und natürlich ein Erfolgserlebnis bei der Zubereitung. Einfache Anleitungen und Rezepte machen das möglich.

Wie lautet die Vision für die Zukunft?
Läbe: In den vergangenen zwei Jahren entwickelten wir drei verschiedene Boxengrößen – S-, M- und L-Boxen. Momentan sind wir mit der Entwicklung einer neuen Pizza-Box beschäftigt. Eine echt gute Pizza, direkt vor die Haustür geliefert, die nach nur wenigen Handgriffen fix und fertig ist – das ist bald möglich. Außerdem erarbeiten wir gerade ein Business-Abo für Firmen, die unser Angebot nutzen können. Wir haben also noch sehr viel vor!

Weitere Informationen

DINNERY.DE
Marcus Läbe
info@dinnery.de
+49 9771 1 77 33 41
www.dinnery.de

_____________

MARCUS LÄBE
Der gelernte Koch und Hotelmeister wagte nach dem erfolgreichen Abschluss der Meisterschule den Schritt in die Selbstständigkeit und tüftelte dabei an seiner Produktidee – der dinnery-Kochbox – mit der Kunden Gerichte in gehobener Restaurantqualität einfach nach Hause bestellen können. Ein Konzept, das vor allem in Coronazeiten aufging und dinnery einen echten Boom bescherte.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…