Karriere Turbo – Relais & Châteaux

Bei Relais & Châteaux zu arbeiten, ist ein Garant für eine tolle Karriere. Wir verraten Ihnen, worauf es dabei ankommt.
November 13, 2015

Fotos: Werner Krug, Hotel Schloss Dürnstein, beigestellt
Relais & Châteaux

>> Mitglieder

Gasthof Post Lech Arlberg
www.postlech.comSinger Sporthotel & Spa
www.hotelsinger.at

Schlosshotel Igls
www.schlosshotel-igls.com

Top Hotel Hochgurgls
www.tophotelhochgurgl.com

Hotel Jagdhof & Spa
www.hotel-jagdhof.at

Tennerhof
www.tennerhof.com

Hotel Hubertus
www.hotelhubertus.at

Hotel Schloss Dürnstein
www.schloss.at

„Mörwald „Kloster Und“
www.moerwald.at

Hanner
www.hanner.cc

Palais Coburg Residenz
www.palaiscoburg.com

Steirereck im Stadtpark
www.steirereck.at

Taubenkobel
www.taubenkobel.at

Hotel Schloss Seefels
www.seefels.com

Vor 54 Jahren wurde in Frankreich eine der renommiertesten Hotelvereinigungen der Welt gegründet. Heute gilt sie als Synonym für Exklusivität und steht für eine ganz besondere Art des de Vivre, ihr Name: Relais & Châteaux.

„Wir sind stolz darauf, in Österreich 14 Beriebe zu haben, die zu der Relais & Châteaux-Familie gehören. Jeder ist unterschiedlich und auf seine Weise etwas Besonderes“, erklärt Florian Moosbrugger, der Präsident von Relais & Châteaux Österreich. „Die Erwartungshaltung des Gastes ist groß, wenn er in ein Haus der Vereinigung kommt, und unsere Mitarbeiter sind die Visitenkarte der Betriebe.“ Und von diesen wird daher auch einiges verlangt. „Die Liebe zum Detail zeichnet unser Personal aus. Diese Eigenschaft muss jeder haben, sei es die Gastgeberfamilie oder der Lehrling. Jeder muss in seinem Bereich Weltmeister sein.“

Wer in einem Relais & Châteaux-Betrieb Fuß fassen kann, dem bietet sich eine perfekte Chance für eine exzellente Karriere. „Unsere Häuser sind sicher eine sehr gute Referenz. Wir trainieren unser Personal zur Perfektion und spornen es zu Höchstleistungen an. Wer bei Relais & Châteaux gearbeitet hat, der kann einfach was, da gewöhnt man sich einfach ein gewisses Qualitätsniveau an. Das ist in Folge auch sehr förderlich für eine Karriere in weiteren hochdekorierten Häusern.“

Aufstiegschancen bieten sich auch intern in den Relais & Châteaux-Betrieben. Doch hier muss man ein wenig Geduld beweisen, denn durch die Größenlimitierung auf maximal 100 Zimmer besteht das Kernpersonal meist aus weniger Personen als bei einer Hotelkette. „Sollte man bereits die Qualifikation für einen Karrieresprung haben, aber im eigenen Haus ist keine Stelle frei, ist es durch das gute Netzwerk auch relativ leicht möglich, in einem anderen Relais & Châteaux-Betrieb im Ausland weitere Erfahrungen zu sammeln und so die Zeit bis zum Freiwerden der Wunschstelle zu überbrücken.“

Eine gute Möglichkeit, zum ersten Mal Relais & Châteaux-Luft zu schnuppern, bietet die kommende Wintersaison, vor allem in den Betrieben im Westen Österreichs, denn in diesen Monaten wird hier verstärkt Personal gesucht. „Wenn man sein Können beweisen kann, dann ist man definitiv ein Kandidat für eine frei werdende Stelle“, so Moosbrugger. „Wir achten darauf, dass Bewerber auch wirklich bei Relais & Châteaux arbeiten wollen. Ihnen sollte es nicht darum gehen, nur Geld zu verdienen, sondern weil sie etwas Spezielles machen möchten. Denn das Gehalt sollte für einen Mitarbeiter bei Relais & Châteaux nicht vorrangig sein – die Gäste glücklich zu machen und aus dieser Überzeugung heraus zu arbeiten, das macht den idealen Mitarbeiter aus.“

>> Kontakt

Relais & Châteaux Österreich
Tel.: 00800 20000002
www.relaischateaux.com

Fotos: Werner Krug, Hotel Schloss Dürnstein, beigestellt
Relais & Châteaux

>> Mitglieder

Gasthof Post Lech Arlberg
www.postlech.comSinger Sporthotel & Spa
www.hotelsinger.at

Schlosshotel Igls
www.schlosshotel-igls.com

Top Hotel Hochgurgls
www.tophotelhochgurgl.com

Hotel Jagdhof & Spa
www.hotel-jagdhof.at

Tennerhof
www.tennerhof.com

Hotel Hubertus
www.hotelhubertus.at

Hotel Schloss Dürnstein
www.schloss.at

„Mörwald „Kloster Und“
www.moerwald.at

Hanner
www.hanner.cc

Palais Coburg Residenz
www.palaiscoburg.com

Steirereck im Stadtpark
www.steirereck.at

Taubenkobel
www.taubenkobel.at

Hotel Schloss Seefels
www.seefels.com

Vor 54 Jahren wurde in Frankreich eine der renommiertesten Hotelvereinigungen der Welt gegründet. Heute gilt sie als Synonym für Exklusivität und steht für eine ganz besondere Art des de Vivre, ihr Name: Relais & Châteaux.

„Wir sind stolz darauf, in Österreich 14 Beriebe zu haben, die zu der Relais & Châteaux-Familie gehören. Jeder ist unterschiedlich und auf seine Weise etwas Besonderes“, erklärt Florian Moosbrugger, der Präsident von Relais & Châteaux Österreich. „Die Erwartungshaltung des Gastes ist groß, wenn er in ein Haus der Vereinigung kommt, und unsere Mitarbeiter sind die Visitenkarte der Betriebe.“ Und von diesen wird daher auch einiges verlangt. „Die Liebe zum Detail zeichnet unser Personal aus. Diese Eigenschaft muss jeder haben, sei es die Gastgeberfamilie oder der Lehrling. Jeder muss in seinem Bereich Weltmeister sein.“

Wer in einem Relais & Châteaux-Betrieb Fuß fassen kann, dem bietet sich eine perfekte Chance für eine exzellente Karriere. „Unsere Häuser sind sicher eine sehr gute Referenz. Wir trainieren unser Personal zur Perfektion und spornen es zu Höchstleistungen an. Wer bei Relais & Châteaux gearbeitet hat, der kann einfach was, da gewöhnt man sich einfach ein gewisses Qualitätsniveau an. Das ist in Folge auch sehr förderlich für eine Karriere in weiteren hochdekorierten Häusern.“

Aufstiegschancen bieten sich auch intern in den Relais & Châteaux-Betrieben. Doch hier muss man ein wenig Geduld beweisen, denn durch die Größenlimitierung auf maximal 100 Zimmer besteht das Kernpersonal meist aus weniger Personen als bei einer Hotelkette. „Sollte man bereits die Qualifikation für einen Karrieresprung haben, aber im eigenen Haus ist keine Stelle frei, ist es durch das gute Netzwerk auch relativ leicht möglich, in einem anderen Relais & Châteaux-Betrieb im Ausland weitere Erfahrungen zu sammeln und so die Zeit bis zum Freiwerden der Wunschstelle zu überbrücken.“

Eine gute Möglichkeit, zum ersten Mal Relais & Châteaux-Luft zu schnuppern, bietet die kommende Wintersaison, vor allem in den Betrieben im Westen Österreichs, denn in diesen Monaten wird hier verstärkt Personal gesucht. „Wenn man sein Können beweisen kann, dann ist man definitiv ein Kandidat für eine frei werdende Stelle“, so Moosbrugger. „Wir achten darauf, dass Bewerber auch wirklich bei Relais & Châteaux arbeiten wollen. Ihnen sollte es nicht darum gehen, nur Geld zu verdienen, sondern weil sie etwas Spezielles machen möchten. Denn das Gehalt sollte für einen Mitarbeiter bei Relais & Châteaux nicht vorrangig sein – die Gäste glücklich zu machen und aus dieser Überzeugung heraus zu arbeiten, das macht den idealen Mitarbeiter aus.“

>> Kontakt

Relais & Châteaux Österreich
Tel.: 00800 20000002
www.relaischateaux.com
Den ganzen Artikel können Sie mit Ihrem gratis ROLLING PIN Member Login lesen.

Gratis Member werden

Werde jetzt ROLLING PIN Member und genieße unzählige Vorteile.
  • Du erhältst täglich die aktuellsten News aus der Welt der Gastronomie & Hotellerie
  • Mit deinem Member-Account kannst du Artikel online lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Du kannst per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Du kannst unser einzigartiges VIP-Bewerberservice nutzen und mit wenigen Mausklick einen perfekten Lebenslauf erstellen
  • Du versäumst nie mehr einen Traumjob und kannst dich per Knopfdruck bewerben
  • Du erhältst Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • Du bekommst bis zu 30% Rabatt auf Einkäufe in unserem Onlineshop
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…