Aus Steigenberger Hotel Group wird Deutsche Hospitality

Das deutsche Traditionsunternehmen stärkt mit ihrer neuen Dachmarke den internationalen Expansionskurs.
Oktober 4, 2016 | Fotos: Deutsche Hospitality

hospitality-header

Moderne Tradition

Die Steigenberger Hotels AG ist eine Gesellschaft mit Tradition, die international auf Wachstumskurs ist. Für die Erschließung neuer Märkte verändert das Unternehmen seine Markenarchitektur und bündelt seine drei Hotelmarken unter einer neuen Dachmarke: Deutsche Hospitality.
„Diese zwei Worte vereinen unsere deutschen Wurzeln mit einer internationalen Vision. Die neue Dachmarke ist ein entscheidender Hebel, um Dynamik zu entfalten, international zu expandieren und Innovationen voranzutreiben“, erklärt Puneet Chhatwal, CEO der Steigenberger Hotels AG.
Deutsche Hospitality eint unter ihrem Dach drei Hotelmarken: die Steigenberger Hotels and Resorts das zukunftsweisende Konzept Jaz in the City präsentiert sich jung, urban und ganz nah dran am pulsierenden Leben der Stadt und die IntercityHotels liegen direkt in den schönsten Städten Deutschlands mit bester Anbindung an wichtige Verkehrsknotenpunkte.
Somit zählen insgesamt 116 Hotels, davon 29 Häuser in Bau oder Planung in zwölf Ländern auf drei Kontinenten zur neu fusionierten Hotelmarke.
www.deutschehospitality.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…