Erste Tee-Sommeliére im Corinthia Hotel Budapest

Eszter Kálmán überzeugt mit großem Fachwissen über das Aufgussgetränk.
Oktober 20, 2015 | Fotos: Corinthia Hotels

Eszter-Kalman
Sommeliers im Bereich Wein und Bier haben sich bereits erfolgreich etabliert. Nun startet die erste Tee-Sommeliére im Corinthia Hotel Budapest voll durch. Mit einem beeindruckenden Wissen über die unterschiedlichsten Sorten, Aromen und Teekulturen berät Eszter Kálmán die Gäste in der Le Bardes Hotels: „Wenn Gäste die Le Bar betreten, dann weiß ich meistens sofort, welche Teesorte am besten zu ihnen passt“, so die Tee-Expertin.

Kálmáns beruflicher Weg zur Tee-Sommeliére begann als Barista mit einem Abschluss in Gastronomie und Tourismus. Bald entdeckte sie ihre Leidenschaft für die Teekultur und beschäftigte sich im Laufe der Jahre immer wieder mit dem Thema – bis sie den Entschluss fasste, sich im europäischen Mekka der Teetradition, nämlich London, weiterzubilden. Die angesehene Teespezialistin Jane Pettigrew gab ihr eine grundlegende Ausbildung, mit der sie in diversen Londoner Luxushotels den Afternoon Tea als Junior Tea Master begleitete. Im Londoner The East India Company erlernte Kálmán schließlich die Technik der richtigen Teemischung und brachte so ihr Fachwissen und Können, welche sie nun im Corinthia Hotel einsetzt, zur Perfektion. Ihr Ziel: „Ungarn die Liebe zum Tee näherzubringen, denn für jeden einzelnen Menschen gibt es den perfekten Tee“, so die Sommeliére.

Der Gast des Corinthia Hotels Budapest kann sich täglich ab 6:30 Uhr in der Le Bar von Eszter Kálmán beraten und mit der für ihn perfekten Teemischung aus der Auswahl von Eilles Tea House verwöhnen lassen.
Corinthia-Hotels-Header

www.corinthia.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…