Michelin-Führer Deutschland 2010

Der Michelin-Führer für Deutschland und die Schweiz kommt am 13. November in der Auflage 2010 in den Handel. Österreich muss seit heuer ohne den Guide rouge auskommen.
November 13, 2015

Die Aufregung um das Ende des Guide Michelin für Österreich, köntne in Kürze wieder angefacht werden. Denn die aktualisierten Führer für die deutschsprechenden Nachbarn kommen nun in den Handel.
Die jüngste Ausgabe des renommierten Hotel- und Gastronomieführers ist gleichzeitig ein Jubiläumsband: Vor 100 Jahren erschien der erste Michelin-Führer Deutschland. Der Band bietet eine sorgfältige Auswahl der besten Hotels und Restaurants in allen Komfort- und Preiskategorien. Dabei gilt: Allein die Nennung im Michelin-Führer ohne weiteres Prädikat ist eine Empfehlung.

Unabhängige Inspektoren garantieren hohe Qualität
Ein Team aus hauptberuflichen, fest angestellten Michelin Inspektoren ist für die Auswahl der Adressen im Michelin-Führer verantwortlich. Die bekannt kritischen Inspektoren sind ausgewiesene Fachleute aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe. Für die Ausgabe 2010 des Michelin-Führers waren sie über neun Monate in Deutschland unterwegs, um neue Häuser zu besuchen und das Leistungsniveau der bereits im Michelin-Führer aufgenommenen Adressen zu überprüfen und zu aktualisieren. Für die neue Ausgabe hat jeder Michelin Inspektor durchschnittlich 30.000 Kilometer zurückgelegt, in 150 Hotels übernachtet und 250 Restaurants anonym getestet.

Guide Michelin Schweiz 2010
Verkaufsstart für den Guide MICHELIN Schweiz 2010 ist am 19. November. Der Preis beträgt in Deutschland 24,95 Euro, in Österreich 25,70 Euro und in der Schweiz 37 Franken.

www.michelin.de

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…