Neue Start-up Plattform auf der Intergastra

2016 bietet die Intergastra mit der Newcome zum ersten Mal eine eigene Plattform für Start-ups in der Gastroszene.
Dezember 21, 2015 | Fotos: www.messe-stuttgart.de/intergastra

Intergastra_header
Vom 20. bis 24. Februar 2016 findet in Stuttgart die Fachmesse Intergastra für die Hotellerie- und Gastronomiebranche statt. Hier können sich Jungunternehmer über Trends und Chancen informieren und an Wettbewerben teilnehmen, wie zum Beispiel dem „Elevator Pitch BW – DEHOGA Cup“. Ziel ist es, die eigene Idee innerhalb von drei Minuten zu präsentieren. Die Fachjury besteht unter anderem aus dem 3-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt. Laut dem Geschäftsführer der Messe Stuttgart ist „Das Konzept (…) nur eines von vielen Bestandteilen der Newcome. Die langjährige Erfahrung mit unserer Existenzgründermesse ‚Newcome‘ fließt in die Intergastra ein“. Die Idee sei es, das Konzept mit neuen Inhalten auszubauen, damit Gründer und Geschäftsleute aus der Gastronomie eine Plattform zum Netzwerken und Ideen-Austausch fänden.
Die Newcome beschäftigt sich unter dem Motto „Turbostart für Macher“ nicht nur mit Fragen der Existenzgründung und Selbstständigkeit, sondern auch mit Kalkulationen, Marketingstrategien oder betriebswirtschaftlichen Fragen. Diese können direkt vor Ort mit Branchenexperten besprochen werden.
Die Intergastra ist eine der wichtigsten internationalen Fachmessen innerhalb Europas. Die Ausstellungsfläche umfasst auf 100.000 Quadratmeter Fläche rund 1300 Aussteller. Sie findet alle zwei Jahre statt und hat knapp 90.000 Besucher.

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…